BMW und Mercedes führen Kooperationsgespräche

x 74
 
 
BMW und Mercedes führen Kooperationsgespräche

Beitrag melden


Die Automobilhersteller BMW und Mercedes verhandeln über Kooperationsmöglichkeiten im Kleinwagensegment. Es könnte hierbei um mehr als nur eine Gemeinschaftsproduktion von Motoren gehen. Die gemeinsame Nutzung und Entwicklung großer Komponentensätze wird ebenfalls diskutiert.

Auf ftd.de weiterlesen

5 Kommentare

Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Wirtschaft Inland, Mercedes, kooperation, Entwicklung, Deutschland, BMW

 

Kommentare zu BMW und Mercedes führen Kooperationsgespräche

 

JanusJanusam 29.12.07


Die hohe Qualität also. Ich bin 9 Jahre BMW gefahren und die Qualität liess von Auto zu Auto nach. Ein BMW verabschiedet sich auch sonst immer mehr vom deutschen Auto. Design, Ausstattung usw. werden mehr an Export orientiert als an deutschen Werten. Was ist an einem BMW heutzutage schon noch BMW. Die Preise der deutschen sind eh jenseits von gut und böse. Wenn ich jetzt ins BMW-Autohaus gehe, kann ich nur noch lachen...

Ich hab mir jetzt nen Japaner gekauft und was soll ich sagen. Qualität um Längen besser. Fahrspass ohne Ende. Und er kam die Hälfte eines vergleichbaren BMW´s.

LuxorLuxoram 27.12.07


Na mal sehen was daraus wird! klingt auf jeden fall schon mal gut! aber eins ist sicher sollten BMW und Mercedes eine partnerschaft eingehen wird diese autos niemand mehr bezahlen können. Es kann sich ja jetzt schon kaum noch einer einen neuen BMW oder Mercedes leisten und wenn die dann zusammen arbeiten stellen die sicher keine günstigen klein wagen her!

allofmeallofmeam 27.12.07


Das hört sich aber spannend an! Nicht dass Mercedes sich bald einen neuen Konzern als Partner sucht. Vielleicht gibt es ja dann in ein paar Jahren Daimler-BMW oder so. Naja, ich hoffe Daimler hat aus der genialen Fusion mit Chrysler gelernt.

k_orthk_ortham 27.12.07


Eine Kooperation würde bei diesen beiden Unternehmen doch ganz gut passen, denke ich. BMW und Mercedes sind beides Premiumhersteller und man kann sich eigentlich sehr gut auf hohe Qualität verlassen. Wenn Kooperationen Synergieeffekte zur Folge haben, von denen auch der Autokäufer profitieren kann, dann ist eine Kooperation durchaus sinnvoll.

bestnewsbestnewsam 27.12.07


Nicht schlecht! Ein Auto von BMW und Mercedes? Tolle Kombination,bin gespannt wie das Ergebnis aussieht? Die Frage ist aber immer noch,ob daraus was wird,ob sie sich letzt Endes einig werden?


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren