Energiepreise werden vorraussichtlich um 10% steigen.

x 8
 
 
Energiepreise werden vorraussichtlich um 10% steigen.

Beitrag melden


Ein Kommentar.
Zum Jahresanfang wieder mal ein Grund depressiv zu werden. Es wird erwartet das die Energiekosten (Strom, Treibstoff, Heizöl, etc.) um vorraussichtlich 10% steigen werden. Von anderen Lebenshaltungskosten wie z.B. Lebensmitteln wird hier noch nichts erwähnt. Wen wundert´s wenn die "Geiz ist geil"-Mentalität weiter um sich greift.

Auf web.de weiterlesen

1 Kommentar

Kommentare zu Energiepreise werden vorraussichtlich um 10% steigen.

 

goooglegooogleam 08.01.08


Toll, unser Gehalt bleibt und alle Preise steigen! Wovon können wir denn noch leben?


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren