Umfrage zum Schuldenstopp: Bundesbürger zu Einschnitten bereit

x 15
 
 
Umfrage zum Schuldenstopp: Bundesbürger zu Einschnitten bereit
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 5
  •  

    x 5
  •  

    x 5

    Beitrag melden


    Das Thema Schuldenstopp ist populärer als gedacht. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). Auf die Frage, wie wichtig es sei, dass die weitere Verschuldung von Bund, Ländern und Kommunen gestoppt wird, antw

    Auf politikexpress.de weiterlesen

    26 Kommentare

    Kommentare zu Umfrage zum Schuldenstopp: Bundesbürger zu Einschnitten bereit

     

    Der_PrignitzerDer_Prignitzeram 03.05.12


    Hör' uff! Hab' mir gerade vorgestellt, wie er das Gleichgewicht verliert und vornüber in seinen Spiegel kracht, der alte Komatiker! Könnte aber gut für uns Willy sein. Danach sieht er vielleicht 'n bißchen vernünftiger aus.

    rote-Tunterote-Tunteam 03.05.12


    Willy, Waltl kann sich wenigstens vor den Spiegel stellen, du nicht. Erstens, weil du so Potthäßlich bist und zweitens, weil du nicht freihändig stehen kannst.

    Bill.L.CalleyBill.L.Calleyam 03.05.12


    Stehst du eigentlich vor dem Spiegel, wenn du deine Selbstgespräche führst, kleiner Hohlkopf?

    WaltlWaltlam 03.05.12


    der Schwabenliebling fehlt mir so. Hat sich der tatsächlich die Hand verstaucht beim Molotow -- flaschen schmeißen? Gut so Schwabi, wir blicken hoch zu dir auf. Wenn du wieder da bist und fegst, werde ich zuerst 3 mal um die Thematik kreisen und von oben müßte ich ja doch einen besseren überblick haben. Aber wenn ein Papageier 2 halbe hat, fliegt er nicht mehr, dass war mein Problem.

    WaltlWaltlam 03.05.12


    "der Hund liebt seinen Herrn, selbst wenn er gezüchtigt wird!" Wenn da einsparungen gemacht werden, dann wird es sicherlich die kleinsten am meisten treffen, denn das sind ja die meisten und da kann man dann am meisten holen, oder Sparen. Die hatten geprasst wie SAU und jetzt fragen sie das VOLK: wollt ihr Sparen. Ich muß in "die Anstalt" zero besuch mich, vielleicht bist du bis dahin dem Dalai Lama näher - und erleuchtet

    WaltlWaltlam 03.05.12


    für`s KAPITAL haben sie das Geld zum Fenster rausgeworfen. z.B. Abwrackpräie. Der ein neues Auto brauchte, dem war das Recht. Der keine Geld dafür hatte, der mußte mitzahlen und das waren viele- und denen war`s nicht Recht. Gelder nach Gr.Land pumpen(und vielen anderen Ländern) 100erte, ja im gesammten 1 000 Milliarden, da machte das KAPITAL Geld und der kleine - der zahlt. Es ist in allem so. Schuldenstopp - der kleine der für`s alter was zurücklegte, wenig Rente mal usw. dem geht das Geld kaputt - mehr und mehr. Und das KAPITAL legt es an, kauft und kauft und sind 90% Kaputt, reicht es immer noch. Dem kleinen, sind bei dem 50 % inflationär kaputt gegangen - da heißt es, RIEMEN enger schnallen und das nicht wie


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren