Politik zittert vor dem Volkszorn: Angst vor Volksabstimmung

x 17
 
 
Politik zittert vor dem Volkszorn: Angst vor Volksabstimmung
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 5
  •  

    x 4
  •  

    x 8

    Beitrag melden


    Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hat sich zurückhaltend zu einer Volksabstimmung über ein neues Grundgesetz geäußert, die Debatte darüber aber begrüßt. [...] Er könne sich zudem auch andere Verfahren als ein Referendum vorstellen, sagte Lammert. Etwa die Möglichkeit einer “V

    Auf crash-news.com weiterlesen

    21 Kommentare

    Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Verfahren, referendum, Neues, Grundgesetz, debatte, CDU

     

    Kommentare zu Politik zittert vor dem Volkszorn: Angst vor Volksabstimmung

     

    WaltlWaltlam 02.07.12


    gelle Lammert, das kapierste, dass dann die DEMOKRATIE sich mal entfalten könnte. Dass da die meisten Deutschen dagegen sind, was die da oben gemacht haben mit dem gazen EU Scheiß. Da könnte man dann "SEHEN, DASS DAS VOLK DOCH NICHT SO DUMM IST WIE MANCHER MEINT.!" 69 % ich weiß schon noch, dass ist `ne FETTE Zahl die gegen Scheiß Gr.Land usw. war. Ja und das 1 % welches da KLUG ist, würde dann aber ganz belämmert drein schauen - gelleeeeee. Griechen können nix dafür, bitte schön. aber wir können nix dafür wenn die Reichen Griechen, das Kapital, da abgeräumt haben. Lieber Gott hilf ,daß die gezwungen werden eine Volksabstimmung zu machen. Außer einer lieben Frau für mich, wünsche ich mir sonst nix mehr, im Moment lieber, als das


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren