18 Jahre ohne Job | WIR Der ZeitBote Saarland – Das Sozial-Magazin

x 26
 
 
18 Jahre ohne Job | WIR Der ZeitBote Saarland – Das Sozial-Magazin
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 6
  •  

    x 8
  •  

    x 12

    Beitrag melden


    Das tägliche Sozial-MAGAZIN bietet Informationen aus dem sozialen Bereich sowie Hartz IV Themen.

    ZEITZ/MZ. Bald 20 Jahre sucht Angelika Ott aus Zeitz nach Arbeit. 1994 verlor sie ihren letzten Job. Doch die 58-Jährige steckt den Kopf nicht in den Sand, auch wenn sie die Hoffnung, auf dem ersten Arbeitsmarkt nochmal eine Stelle zu finden, inzwischen fast aufgegeben hat.

    Auf cwsurf.de weiterlesen

    54 Kommentare

    Kommentare zu 18 Jahre ohne Job | WIR Der ZeitBote Saarland – Das Sozial-Magazin

     

    WaltlWaltlam 09.07.12


    die NACKTE "Idiotie", kalmar was du da schreibst, dass ist es! Du biringst hier alten Schmarren her. EXTRA -ORDINÄR" wo du mich zurechtgewiesen hast, ich Trottel mich entschuldigt habe,dann im Center das 2en sagte, wovon einer ein SmartPhon rausholte und mir bewies, dass du ein Dampfplauderer bist dem es nur darum geht, "Menschen reinuhauen!" Dein beruf, Kommöden über Leute zu machen, über was man so nicht machen sollte, haben dich zu dem gemacht was du bist. Schreibe deinen Scheiß in eine Kommödie und du wirst sehen, die Leute stehen auf und gehen. Denn es ist HIRNRISSIG. Es ist überhaupt unfair, wenn 2 Probleme haben, sich da mit so etwas einzumischen, was da nicht hergehört und ferner, so nicht stimmt. Du begibst dich auf eine Ebene, die man "dreckig und schmierig, nennen darf.

    Silver_44Silver_44am 08.07.12


    Ich denke liebe User, wir hören endlich mal mit den gegenseitigen Beschimpfungen auf und widmen uns mal den Problemen der Frau Ott in Zeitz. Diese sucht krampfhaft seit 94 eine feste Anstellung. Allerdings muss ich darum bitten, dass sie uns mal wissen lässt, was sie für eine Ausbildung hat und wo sie gern arbeiten möchte. Formulierungen wie....für das Geld arbeite ich nicht, dafür stehe ich nicht mal auf kenne ich aus Lehrgängen mit H4lern zur Genüge. Meist stelle ich dann die Frage, ja was solls denn sein und für wieviel. Plumps, fallen viele hinten runter. Ich empfehle dann immer und das mache ich auch bei Frau Ott, gehen sie zu Siemens oder die EADS in die Forschungsabteilung, da schauen mindestens 40 bis 50€/h raus. Aber da fehlt es wieder an der Ausbildung. Liebe Frau Ott, sie hatten 2005 die LGS in Zeitz, dort wurden zumindest erstmal für 6 Monate feste AP angeboten. Habe selbst zwei Lehrgänge in dieser Zeit in Zeitz durchgeführt. Ihr Name ist mir nicht bekannt. 2006 war die BUGA in Gera, gleiche Zweitdauer, auch Qualilehrgänge in Zeitz,(ehem. Zettigebäude). Auch da waren sie nicht dabei. Ja was wollen sie denn eigentlich? Möchten sie einen festen AV auf einem roten Samtkissen?

    kalmarkalmaram 07.07.12


    Waltl, du hast vielleicht endlich begriffen, dass "extraordinär" etwas ganz anderes bedeutet als du glaubtest, jetzt mach dich mal schlau, was "verbal" bedeutet. Der Satz " merk dir das bitte, sonst erlebst du mal was VERBALE Aussprache ist" ist nackte Idiotie.

    WaltlWaltlam 07.07.12


    kalmar noch einmal, dein TEXT /// " merk dir das bitte, sonst erlebst du mal was VERBALE Aussprache ist (Waltl vor ca. 5 Std.) Kaum geschrieben, schon vergessen.!" /// und ich hatte da nur geschrieben, der "Herr" und so etwas nennst du VERBAL? Du hast da schon ein Problem. Dass du es dann wiederholst gut, dann hast du 2 Probleme. Findest du nix zum Schreiben - als so etwas? Führe deine Haushälterin Spazieren, dass bringt mehr

    kalmarkalmaram 06.07.12


    " merk dir das bitte, sonst erlebst du mal was VERBALE Aussprache ist" (Waltl vor ca. 5 Std.) Kaum geschrieben, schon vergessen.

    WaltlWaltlam 06.07.12


    Wenn man "Herr" sagt, dass ist VERBAL?!? Ei guck a mal schau: "Herr" ist VERBAL??? Na ja es muß schon sehr weh tun, wenn man sich über "HERR" aufregt. Ja Herr, sagte der arme Jesus, ich weiß es, denn sie Wissen nicht was sie tun. Und recht hat er, der Jesus. Der Bayer sagt dazu: Dümmer geh`ts nimmer!"

    kalmarkalmaram 06.07.12


    Oh ja, Waltl, es geht doch nichts über verbale Aussprache. Wie gut, dass du nie verbal sprichst.

    WaltlWaltlam 06.07.12


    Tschapi, wenn der zero 00 mal weg ist und das ist er bald wenn er so weiter macht, kannst du dann bitte eine Müllentsorgung veranlassen, wir zahlen dann zusammen und dann kommt den sein Scheiß aller auf den Sondermüll, wo er ja dann schon zur Aufsicht, oben drauf sitzt. Dann hat er seinen Müll, für sich alleine

    WaltlWaltlam 06.07.12


    Tschapi du bist lange genug auf diesen Seiten, daß du wissen müsstest, dass zero5000 hier der "HERR" ist. Der darf die Demokratie anschei---n, der darf es, merk dir das bitte, sonst erlebst du mal was VERBALE Aussprache ist. Also sei vorsichtig, denn das ist zero 00 Spezalität!

    TschapajewTschapajewam 06.07.12


    Übrigens, zero, "unbehelligt"? "Das Internet ist kein rechtsfreier Raum": Erinnerst Du dich noch? Und was "rechtsfrei" ist oder nicht, bestimmt inzwschen nicht mehr der Bürger. Oder?

    TschapajewTschapajewam 06.07.12


    zero, schimpf doch nicht immer so. Du wirst doch den so geliebten Brüdern und Schwestern im ehemals kettentragenden Teil Deutschlands nicht ihre so gepriesene Freiheit nehmen wollen? Schließlich seid Ihr es doch gewesen, die uns die Freiheit gebracht haben. Und wofür wir Euch so unendlich dankbar sind. GEPRIESEN SEI GOTT IN DER HÖHE und unsere lieben Brüder und Schwestern aus dem Freien Teil unseres Freien Vaterlandes. AMEN!

    WaltlWaltlam 05.07.12


    kalmar, kannst du meine Seele aus den Seiten die von FOCUS, SPIEGEL usw. sind, erkennen? Andere brauchen dazu eine Glsskugel----weißt du was: deine seele müßtest du erkennen, so einem HELFEN, dass ist eine schwarze Seele, du bist doch kein Afrikaner, oder? Ich hatte 3 Kommentatoren kontaktiert und gerade habe ich von denen ein paar Kommentare zur Sache gelesen. Leider ist es gegen meine EHRE das zu bringen was da ist und andererseits, habe ich im gegensatz zu dir, die Weisheit zu erkennen, dass das mit zero5000 nicht richtig ist und so nicht sein dürfte- und du stehst ihm bei------- und gibst mir die Schuld?????? Na da weiß man ja, wer eine "komische Seele hat". Würdest du diese Artikel lesen (die nicht von mir sind, müßtest du sagen Scheiße was ist mir Deutschland los. Aber du bist im innersten schon ein Ami - deren Wesensart du mir vor Monaten mal gepostet hast. Umgang färbt ab - du weißt es schon und Schmierenkomödien - auch das färbt ab. Ich will deine Postigs nicht hier herein ziehen, denn es war mir damals eine Ehre von dir Post zu bekommen und ich sagte es dir, dass ich das niemals veröffentliche. So einen wie den zero gibt es keinen auf anderen Seiten - lies doch mal ARD oder SPIEGEL. Daß du so zu ihm stehst, also sein naturell bist, kalmar - das war es immer schon, dass ich vermeinte, du bist zero und heute - so etwas voll daneben - genau wie zero

    kalmarkalmaram 05.07.12


    Waltl, es ist doch immer wieder schön, wenn du uns einen tiefen Blick in den Whirlpool deiner Seele gestattest.

    WaltlWaltlam 05.07.12


    der Zero5000 hat uns hier viele lange Monate verscheißert und es gab einige Themen: BERLIN KRIEG-DEMOKRATIE /// AFGHANISTAN- lange Monate, wo er nur sein wollen durchbringen wollte und rücksichtslos, brutal, VERBAL und sich oft saudumm benahm.Ich hatte ihm oft das was er brachte und falsch war vorgeführt, z.B BERLIN-KRIEG-DEMOKRATIE // Afghanistan seit langer Zeit, dass muß sein und hatte er nicht Recht wurde er VERBAL, beleidigend und führte Seitenlange Monologe vor, um davon abzuweichen. MIT BERLIN-KRIEG-DEMOKRATIE da war er nicht auf mich SAUER was er sagte, sondern auf BERLIN, denn die hatten ihn damit auf`s Kreuz gelegt. Wenn Schwabi da oft Flaxte, so ist das eben seine Art, aber es geht so nicht mit so einem Menschen, denn gestern erzeigte es sich, dass er nicht Herr über sich selbst ist. Hätte Schwabi nicht geflaxt, er wäre voll durchgedreht. Es ist nicht rechtens was der treibt und ich hatte mit 2 Administratoren.kontaktiert. Einer der schon lange ging wollte mich weiterleiten: Beschwerdestelle und vermeinte noch etwas wesentliches, was ich wegen prigi nicht wiedergeben will, denn ich mag ihn, er ist cool und gut drauf und ich vermeine schon, dass die Vernunft schon auch dabei sein muß, einen solchen Un-Menschen, einhalt zu gebieten.

    WaltlWaltlam 05.07.12


    Google Staatsverschuldung Deutschlandseit DM Zeit // Vermögensuhr kontra Schuldenuhr // Die Lohnentwicklung: Zwischen 2000 und 2009 sind die realen Löhne und Gehälter in Deutschland laut ILO( Internationalen Arbeitsorganisation) um 4,5 Prozent gesunken, Geringverdiener hatten sogar bis zu 22% Lohneinbußen; offensichtlich gilt noch immer "die alte biblische Wahrheit frei nach Mattheus: Wer hat dem wird gegeben und wer nichts hat dem wird genommen. Deutschland hinke damit deutlich im internationalen Vergleich zurück und gehöre zu den Schlusslichtern im internationalen Vergleich. -. Ein unhaltbarer Zustand da in diesem Zeitraum die Wirtschaft boomte und das Volksvermögen immer meh%r anwuchs. Von Jahr zu Jahr sinkt die Teilhabe der deutschen Arbeiter/Angestellten an dem gemeinsam erwirtschafteten Wohlstand., Vermögens/Selbstständigeneinkünfte steigen immer mehr, immer schneller während die Nettolöhne sinken.

    WaltlWaltlam 05.07.12


    Armut in Deutschland . 15.6 % FOCUS wir sind im Schnitt ärmer als Belgien, Frankreich, Dänemark, Schweden und Österreich 12.1 % VON ARMUT bedroht: // Bevölkerung insgesammt=15.5 %--Alleinlebende=30 %--Alleinerziehende=43 %---Arbeitslose 70 %. Was hatte ich da mit dem zero Probleme. Monatelang! Ich kannte Google nicht und war ihm deshalb ausgeliefert. Er log dermaßen und deshalb habe ich so eine Wut auf ihn. 10.04.2012 Armut ist immer ein relativer Begriff! Armut kann man nicht nach der Einkommensgröße bemessen, sondern an dem frei verfügbarem Geld. So spielt gerade im Bereich dieser Einkommensklasse die Wohnkosten eine entscheidende Rolle. dass von FOCUS ARMUT IN DEUTSCHLAND

    WaltlWaltlam 05.07.12


    Google Staatsverschuldung Deutschlandseit DM Zeit // Vermögensuhr kontra Schuldenuhr // Die Lohnentwicklung: Zwischen 2000 und 2009 sind die realen Löhne und Gehälter in Deutschland laut ILO( Internationalen Arbeitsorganisation) um 4,5 Prozent gesunken, Geringverdiener hatten sogar bis zu 22% Lohneinbußen; offensichtlich gilt noch immer "die alte biblische Wahrheit frei nach Mattheus: Wer hat dem wird gegeben und wer nichts hat dem wird genommen. Deutschland hinke damit deutlich im internationalen Vergleich zurück und gehöre zu den Schlusslichtern im internationalen Vergleich. -. Ein unhaltbarer Zustand da in diesem Zeitraum die Wirtschaft boomte und das Volksvermögen immer meh%r anwuchs. Von Jahr zu Jahr sinkt die Teilhabe der deutschen Arbeiter/Angestellten an dem gemeinsam erwirtschafteten Wohlstand., Vermögens/Selbstständigeneinkünfte steigen immer mehr, immer schneller während die Nettolöhne sinken.

    WaltlWaltlam 05.07.12


    Google: Vermögensuhr kontra Schuldnuhr // dabei: (1 Zeile). Trotz glänzender wirtschaftlicher Entwicklung und hohem Volksvermögen steht Deutschland international mies da:und selber im Google zu schauen was ist Lohn und Gehaltsentwicklung in 19 entwickelten Länder:=Deutschland -4,5%--- Italien =3.8 ---Spanien= 7.5 %---% FRANKREICH= 8.6 ENGLAND = 14.4 % --Fazit:Deutschland hat grosses Potential wenn man Volksvermögen und Wirtschaftskraft betrachtet, nutzt aber wenig zum Wohle der Mehrheit; Deutschland lebt unter seinen Verhältnissen was genauso schädlich ist wie darüber zu leben. Wir sind weit hinter unseren Möglichkeiten und entfernen uns von selbigen mehr von Jahr zu Jahr, getrieben von neoliberaler Kurzsichtigkeit. Reformen sind dringend nötig, zB. vernünftige Mindestlöhne, neue Steuerstufen nach dem Spitzensteuersatz(Lag selbiger 1958 noch bei 53% und setzte bei 56000 Euro ein liegt er nun bei 42 % und setzt bei 52000 Euro ein. Ich will nicht mehr herüberziehen, denn das müßte schon erzeigen, dass es ncht so ist wie es (wie Silver_44 es auch sagte) einer von der Regierung, oder sonst was da sei, der LÜGT und alles zum: "es ist doch alles guuuuuuuhuut " bringen will

    WaltlWaltlam 05.07.12


    DEMOKRATIE: wen es interessiert, wie die Einkommensentwicklung in Deutschlad sich die letzten Jahre entwickelt hat, bitte im Google:Soziale Ungleichheit Rund jeder sechste Deutsche von Armut bedroht // SPIEGEL ONLINE - 27.03.2012 //Einkommensentwicklung // Im Wirtschaftswunderland Deutschland gelten fast 16 Prozent der Bevölkerung als armutsgefährdet. Das ist mehr als in Frankreich, den Niederlanden, Österreich oder Slowenien - allerdings weniger als im EU-Durchschnitt. // SPIEGEL ONLINE - 27.03.2012 = Arm trotz Arbeit "Soziale Isolation lässt die Menschen zerbrechen" Sie verdingen sich für minimalen Lohn als Erntehelfer oder am Fließband: Leiharbeiter stehen in der Beschäftigungshierarchie ganz unten. Bestsellerautor Günter Wallraff beklagt im Interview die wachsende Zahl dieser Jobs. Am schlimmsten aber sei der Verlust der Solidarität untereinander.

    WaltlWaltlam 05.07.12


    Seite 1 SPIEGEL Top-Ökonomen wollen Bürger zu Euro-Protest aufrufen 05.07.2012 Kritik an EU-Gipfel Top-Ökonomen wollen Bürger zu Euro-Protest aufrufen Ifo-Chef Sinn: "Wir sehen den Schritt in die Bankenunion mit großer Sorge" Zu den Erstunterzeichnern des Aufrufs gehören neben Sinn auch der Freiburger Ökonom Bernd Raffelhüschen und Klaus Zimmermann, der frühere Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Als Initiator tritt neben Sinn der Dortmunder Statistiker Walter Krämer auf. Er sagte SPIEGEL ONLINE auf Anfrage, Sinn und er hätten sich über die Ergebnisse des Euro-Gipfels dermaßen geärgert, dass sie den Entschluss zu einem öffentlichen Appell fassten. Dieser richte sich vor allem gegen die Bankenunion. "Das war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte." Es müsse auch in Zukunft möglich sein, dass marode Banken pleitegehen. Sinn selbst, war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Ifo-Chef Sinn: "Wir sehen den Schritt in die Bankenunion mit großer Sorge" Deutsche Ökonomen um den Ifo-Chef Hans-Werner Sinn rebellieren gegen die Euro-Retter. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE planen sie einen Appell an Kanzlerin und Bürger gegen die Bankenunion, die beim EU-Gipfel vorangetrieben wurde. Unter dem Vorhaben würden noch "unsere Kinder und Enkel leiden". Hamburg - Die Euro-Rettung schadet Deutschland - diese These vertritt Hans-Werner Sinn schon länger. Nun aber forciert er seinen Widerstand. Zusammen mit anderen Wirtschaftswissenschaftlern plant der Ökonom einen öffentlichen Aufruf gegen die Beschlüsse des jüngsten EU-Gipfels. Diese seien falsch, heißt es in einem Entwurf, der SPIEGEL ONLINE vorliegt. Weiter heißt es darin, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sei auf dem Brüsseler Gipfel am vergangenen Donnerstag und Freitag zur Zustimmung zu den Beschlüssen "gezwungen" worden


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren