10 Gruende gegen Angela Merkel  | WIR Der ZeitBote Saarland

x 28
 
 
10 Gruende gegen Angela Merkel  | WIR Der ZeitBote Saarland
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 6
  •  

    x 5
  •  

    x 17

    Beitrag melden


    So wie es aussieht geht A. Merkel auch in die nächste Amtszeit um mit dem blinden Trial & Error fort zu fahren.

    01. Sie hat keinen Charakter 02. Sie ist eine Lügnerin 03. Sie ist eine Opportunistin 04. Sie ist nicht loyal 05. Sie ist nicht sozial

    Auf cwsurf.de weiterlesen

    28 Kommentare

    Kommentare zu 10 Gruende gegen Angela Merkel  | WIR Der ZeitBote Saarland

     

    kalmarkalmaram 08.07.12


    Das hast du verbal aber sehr gut ausgedrückt, Silver. Also ich meine, du hast deine Ansicht klar mit Worten ausgedrückt. Es wäre auch nicht sehr nützlich, wenn du es vor deinem Bildschirm mit Gebärdensprache versuchen würdest, also einer nonverbalen Kommunikationstechnik. Von subverbaler Mitteilung über Mimik ganz zu schweigen.

    WaltlWaltlam 08.07.12


    schön ZeitBote, dass du bringst was viele, sehr viele, ja die breite Masse des Volkes zu dem vermeinen was ist - aber viele lieben eben Angela, das arme kleine Ding welches von den Medien und von den grooooooossen dieser Welt, hochgenommen wird. Dass arme Ding

    zero5000zero5000am 08.07.12


    Dieses Ding war schon am 12. April zu sehen: LINK Der Zeitbote ist ebenso unlauter wie einige andere auch. Gibt hier Dinge als eigene Meinung wieder, die nicht von ihm sind.

    Silver_44Silver_44am 08.07.12


    Ich glaube, man sollte hier endlich mal die Dinge und Bezeichnungen gerade rücken. Das, was wir hier machen wollen oder wollten, nennt man Kommunikation im Allgemeinen. Dabei werden Informationen ausgetauscht, wobei eine Person diese an andere weiter gibt und umgekehrt. Kommunikation kann man im wesentlichen verbal, also in Worten oder nonverbal, durch die Körpersprache auch Mimik und Gestik führen. Daran ist weder etwas unmoralisches, noch sonst anzügliches dabei. Die Möglichkeiten einer paraverbalen und extraverbalen Kommunikation ist für uns im Blog weniger von Bedeutung. Wie man unsere Gedankenübermittlungen per Tastatur und Netz einordnen sollte, kann doch mal erörtert werden. Ich persönlich würde es in den verbalen Bereich einstellen. Und damit denke ich, sind alle Unklarheiten beseitigt. Keiner braucht mehr anzüglich werden, wenn mal eine Bezeichnung auftritt, mit der er nichts anzufangen weiss.

    WaltlWaltlam 08.07.12


    tschuldigung, der Lappi spinnt da sogar

    WaltlWaltlam 08.07.12


    ZeitBote-Saar mein Kompliment, es erzeigt am besten was ist und so was treffliches habe ich noch nie gehört und gelesen und aber auch nicht GESEHEN-wenn man die Merkel da betrachtet, wenn ihr grausame Wahrheiten in`s Gesicht geschleudert werden. Ich habe jetzt Kopfweh, aber dennoch, man muß es gesehen haben: Danke

    WaltlWaltlam 08.07.12


    ZeitBote-Saar mein Kompliment, es erzeigt am besten was ist und so was treffliches habe ich noch nie gehört und gelesen und aber auch nicht GESEHEN-wenn man die Merkel da betrachtet, wenn ihr grausame Wahrheiten in`s Gesicht geschleudert werden. Ich habe jetzt Kopfweh, aber dennoch, man muß es gesehen haben: Danke

    WaltlWaltlam 08.07.12


    früher ist das Bild vom Kanzler, Präsidenten usw. überall und irgendwo gehangen heute sollte man diese 10 Punkte anschlagen: Spitze und jeder ist stark untertrieben. Dieser kurz Film von der Merkel, ist eine traurige Wahrheit. Er erzeigt am besten, was ist - Schockierend. Es ist eine Qual das zu hören, denn man weiß, dass man es erleiden muß - der eine mehr, der andere weniger und dem`s sehr gut geht, der sagt: alles Larifari. Wir haben hier einen bei uns der wird VERBAL werden, wenn man das sagt und hier zitiert


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren