CSD: Massiver Polizei-Schutz sorgte für friedliche Budapest Pride

x 27
 
 
CSD: Massiver Polizei-Schutz sorgte für friedliche Budapest Pride
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 12
  •  

    x 9
  •  

    x 6

    Beitrag melden

    Eingestellt vonam 08.07.12in Panorama via thinkoutsideyourbox.net

    Am Nachmittag des 7. Juli fand in der ungarischen Hauptstadt Budapest die diesjährige Budapest Pride-Demonstration statt. Im Vorfeld wollten die Budapester Behörden die Regenbogenparade verbieten, was jedoch vom Gericht aufgehoben wurde. Dann hatten recht(sextrem)e Gruppierungen zur Jagd auf

    Da im Vorfeld die große Sorge bestand, dass es zu gewalttätigen Übergriffen auf die CSD-TeilnehmerInnen kam und die Budapester Behörden den CSD gar untersagen wollten, warf die europäische Politik ein Auge auf Ungarn, ob in der Hauptstadt die fundamentalen Grundrechte für Lesben, Schwule, Bisexuelle

    Auf thinkoutsideyourbox.net weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu CSD: Massiver Polizei-Schutz sorgte für friedliche Budapest Pride