Mittelbayerische Zeitung: Kommentar/Leitartikel zu Rumänien: “Einzige Re

x 14
 
 
Mittelbayerische Zeitung: Kommentar/Leitartikel zu Rumänien: “Einzige Re
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 9
  •  

    x 3
  •  

    x 2

    Beitrag melden


    Prekäre Demokratien gibt es in Osteuropa genug. Aber was gerade in Rumänien geschieht, toppt alles bisher Dagewesene. In atemberaubender Geschwindigkeit räumt die neue Mehrheit aus Sozialdemokraten und Nationalliberalen alle Hindernisse zur Absetzung des Präsidenten aus dem Weg.

    Auf politikexpress.de weiterlesen

    1 Kommentar

    Kommentare zu Mittelbayerische Zeitung: Kommentar/Leitartikel zu Rumänien: “Einzige Re

     

    TschapajewTschapajewam 10.07.12


    Ein weiterer kapitaler Fehler der Schröder-Fischer-Administration, die EU-Osterweiterung mit brachialer Gewalt durchzupeitschen. Die Suppe dieser "lupenreinen" Demokraten aus der Riege ROT-GRÜN löffeln wir jetzt aus. Rumänien war zu Sozialismus-Zeiten schon ein Herd der Korruption-für den RGW ein Faß ohne Boden und kaum kontrollierbar. Das wird unter der EU-Flagge mit diesem Staat nicht anders ablaufen. Und gleich daneben steht Bulgarien...


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren