Schiffsfonds-Beteiligungen: Bankberater haben auf der ganzen Linie versagt!

x 32
 
 
Schiffsfonds-Beteiligungen: Bankberater haben auf der ganzen Linie versagt!
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 5
  •  

    x 4
  •  

    x 23

    Beitrag melden


    Rund 275.000 - 300.000 Privatanleger haben sich nach Schätzungen von Fachleuten in Deutschland mit mehr als 30 Mrd. €an Schiffsfonds beteiligt. Die Pleitewelle trifft nicht nur vermögende Privatanleger. Gerade Kleinanleger waren es, denen riskante Schiffsbeteiligungen von Banken angeboten wurden.

    In Anbetracht der zahlreichen Möglichkeiten für Beratungsfehler sieht Fachanwalt Nittel gerade bei Schiffsfondsbeteiligungen gute Erfolgsaussichten für die Schadenersatzansprüche geschädigter Anleger.

    Auf nittel.co weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Schiffsfonds-Beteiligungen: Bankberater haben auf der ganzen Linie versagt!