Hartz IV in der Geschlechterfalle: Bei Männern wird häufiger gekürzt

x 16
 
 
Hartz IV in der Geschlechterfalle: Bei Männern wird häufiger gekürzt
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 1
  •  

    x 5
  •  

    x 10

    Beitrag melden


    Wenn Hartz-IV-Empfänger eine zumutbare Arbeit ablehnen, müssen sie mit Sanktionen des Jobcenters rechnen. Eine Studie legt nahe, dass dabei mit zweierlei Maß gemessen wird: Männer werden häufiger sanktioniert als Frauen. Auch Alter und Bildung sorgen für ungleiche Behandlung.

    Auf n-tv.de weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Hartz IV in der Geschlechterfalle: Bei Männern wird häufiger gekürzt