US-Ärzte kämpfen gegen Milch als Schulnahrung

x 15
 
 
US-Ärzte kämpfen gegen Milch als Schulnahrung
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 7
  •  

    x 5
  •  

    x 3

    Beitrag melden


    US-Ärzte trommeln gegen die Schulmilch, da sie Kinder dick und krank mache. Als Alternativen schlägt man Reis- oder Sojamilch vor.

    Dass Kuhmilch nicht besonders wertvoll für die menschlichen Ernährung ist, ist seit einiger Zeit bekannt. Aber noch immer wird sie in vielen Schulen als Pausengetränk angeboten. Dagegen machen sich jetzt amerikanische Mediziner stark.

    Auf naanoo.com weiterlesen

    kommentieren

    Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: USA, übergewicht, Schule, Milch, Gesundheit

     

    Kommentare zu US-Ärzte kämpfen gegen Milch als Schulnahrung