Das Maerchen von der Geldvernichtung | WIR Der ZeitBote Saarland

x 20
 
 
Das Maerchen von der Geldvernichtung | WIR Der ZeitBote Saarland
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 6
  •  

    x 10
  •  

    x 4

    Beitrag melden


    „Eine gigantische Geldvernichtung!“ „Billionenwerte in Luft aufgelöst!“ „Milliardensummen verbrannt!“

    So ähnlich lauten die Schlagzeilen, wenn die Kurse an den Finanzmärkten wieder einmal in den Keller rutschen.

    Auf cwsurf.de weiterlesen

    29 Kommentare

    Kommentare zu Das Maerchen von der Geldvernichtung | WIR Der ZeitBote Saarland

     

    WaltlWaltlam 31.07.12


    Schwabi es wäre jetzt schon langsam an der Zeit, dass du erkennen würdest- wie`s jetzt ausschaut. Ich Fress den Besen und nimm zuvor die Putzfrau - wenn sie jung ist: 50 zig und so und schöner wie ich, wenn das noch guuuuuhut geht. Der JUNKER wenn der nicht auf die Schnauze fällt, fällt DEUTSCHLAND auf die Schnauze. Ich glaube es nicht dass dem sein wollen durchgeht. Es wäre an der Zeit, das Sticheln zu lassen, denn sonst ist diese Geschichte mit dem wo zero RECHT haben will aus und mit uns----ginge dann vermutlich, in dem wie zero ist, das wenn und aber weiter: ja wenn sie gemacht hätten was ich meinte - so ist zero. Warte es ab---. Der zero hätte deinen Hund Gassi führen müssen und wenn der dann gegackt hätte, wär`s dem zero gekommen: " ja wenn der Hund net g`schissen hätt, dann hätt er auuch net Denkt" - - der zero. Dann wird der zero sich schon Denken: dass ist wohl alles Scheiße gelaufen und der Hund wird sagen: "genau dass wollte ich DIR - zero damit sagen!"

    TschapajewTschapajewam 31.07.12


    schwabe, Du armes hirnloses Hascherl kannst doch bestenfalls nur Bilder anschauen. Und man darf annehmen, dass selbst die Dir noch erklärt werden müssen...

    WaltlWaltlam 30.07.12


    Schwabi gibt es SPIEGEL Ausgaben von: NORD-SUED-OST - WEST extra? Hast du das nicht gelesen wo ich dir mehrere LINKs gesendet habe? Oder zensiert dir der zero das? Oder liest du nur Lustiges? Oder wo gefrozelt wird? Oder tust du nur so als ob----. Schwabi so viele Fragen und keine Antwort darum verstehe ich eben nicht, dass du sagst du hast den SPIEGEL und weißt aber nix von dem allen, was in Lybien, Ägypten usw. mit den Rebellen ist und erst Recht nicht, was in Syrien ist - zero weiß das schon -frage ihn - bitte. Schönen Tag und lies diesen SPIEGEL oder hast du etwa nur den SPIEGEL wo man hineinschaut um zu sehen: wie toll man aussieht - oder auch nicht. Ich schrieb schon oft, so Dumm bist du nicht, du stellst dich nur so - doch man darf sich nicht zu sehr erniedrigen, denn sonst nimmt man einen der es macht, nicht für VOLL - und VOLL bist du doch, oder ? Ich meine im SPIEGEL - Schwabi, sonst nix - also noch mal, schönen Tag

    Schwabenteufel1Schwabenteufel1am 29.07.12


    Nein Waltl,ich lese den Spiegel ganz,du liest anscheinend nur das was dir gefällt,alles andere übersiehst du wohl gern.

    WaltlWaltlam 29.07.12


    Schwabi gibt es vom SPIEGEL eine Ausgabe: NORD-SÜD-OST-und WEST? Liest du da nur WIRTSCHAFT? POLITIK doch sicher nicht, denn sonst würdest du das KÄSEBLATT hinterwerfen, denn wenn du das liest und gelesen hättest was mit Lybien, Ägypten - Rebellen war und ist, Schwabi dann wüßtest du es- oder wie läuft das bei dir? Du hättest auch das von der DEMOKRATIE, vom MERKEL was der über WAHLÄNDERUNGEN, die an der DEMOKRATIE vorbei-für bestimmte Parteien ein Vorteil wäre und so vieles mehr von dem Merkel gelesen, dass du zu unseren KOMMENTAREN: "hoch Tschapi, hoch Waltl - haut sie rein, diese Lügnerin, diese unterminierende der DEMOKRATIE sagen müßtest". Doch du sagst anderes----. Zensiert dir der zero deine SPIEGEL? Warum bist du eigendlich gegen den MERKEL - wie wir auch? Ach Schwabi, es ist so vieles was ich wissen möchte und du sagst mir nix, nur dass ich ein quertreiber bin und so und dem Tschapi - - dass hat der nicht verdient, denn der tut sich runter für das Wohl der DEUTSCHEn, ( das "n" =ABSICHT klein-den wir werden KLEIN gemacht) die wie du sicherlich weißt, zu 69 % gegen Griechenland SPENDEN und jetzt mit Spanien angefangen 100 Milliarden, dann nach 10 Tagen - 300 Milliarden. Meinst du dass die DEUTSCHEN das wollen? nächste Seite noch einmal extra für dich-ich Wette das kennst du so nicht. Und das hatte ich erst gestern geschrieben: damit wollen die den Voßkuhl an die Wand klatschen - jetzt läuft es einfach übder die EZB:

    WaltlWaltlam 29.07.12


    für SCHWABI und andere: selbst wer meint, er weiß alles, alles weiß niemand: das neueste, von ARD TAGESSCHAU: - LINK -- //"Kritische Schwelle von sieben Prozent überschritten Die Renditen spanischer Staatsanleihen hatten in den vergangenen Tagen die als kritisch geltende Schwelle von sieben Prozent überschritten. Experten sind der Ansicht, dass Spanien ebenso wie andere Länder finanziell überfordert wäre, wenn es für größere Teile seiner Schulden so hohe Zinsen zahlen müsste. Der Kauf von Staatsanleihen durch die Notenbank könnte zwar helfen, ist allerdings umstritten. Damit wird es der EZB ermöglicht, quasi durch die Hintertür Staaten zu finanzieren, was sie so laut EU-Vertrag nicht darf. Doch die Eurokrise hatte in den vergangenen Tagen die führenden Akteure auf den Plan gerufen. Am Donnerstag hatte EZB-Präsident Mario Draghi erklärt, die EZB sei bereit, "alles Notwendige zum Erhalt des Euro zu tun." Er hatte damit die Erwartungen geweckt, dass diese aktiv werden könnte//"

    Schwabenteufel1Schwabenteufel1am 29.07.12


    Du meinst ich soll es so wie du machen,Tschapi,nur ständig meckern ????? Sorry aber ich bin nun mal kein so pessimistischer alter Grießgram wie du. Und zu dir Waltl,ich brauche deine dämlichen Link´s nicht,den Spiegel les ich schon seit über 20 Jahren selbst,und ich informiere mich auch in vielen anderen Medien,so wie wir alle hier

    WaltlWaltlam 29.07.12


    ich weiß nur nicht, wer "und co" - ist! Wenn meint der Schwabi damit? Wir haben 2 Stichlinge, einen der was von Politik und Wirtschaft weiss - aber es nicht richtig umlegen kann, dann Tschapi und der Waltl , ja der silver_44 ist wieder mal weg - dann bliebe noch rote-tunte ---ist das der co? SCHWABI etwas unterhalb sagst du: "lass mich da raus Waltl, eueren kleinkrieg könnt ihr alleine AUSMACHEN! Scheiße, Schwabi - hättest du das beachtet----ich schwöre es dir, den kalmar nehme ich wie er ist - was sich aber nicht auf GEGENSEITIGKEIT beruht - also eben so ist, denn das gehört dazu. Mit dir wollte ich auskommen und muß sagen, es war eine gute Zeit. Dann wieder packt es dich und du mußt wieder Sticheln---Denke mal nach und es wird Zeit dazu, denn wir werden immer weniger und ob das dir und zero gefällt, was ist, mir nicht. Wäre diese gottverdammte Stichelei nicht vom Anfang an gewesen, hätte sich nicht alles so aufgebauscht - ich sagte das vor Wochen schon mal. Schönes Wochende

    WaltlWaltlam 29.07.12


    Tschapi, jetzt hör aber auf, du weißt es doch, dass das die art von Konversation ist, wo Schwabi Experte ist. Er kann keine LINK aufmachen - kann sich also nicht Informieren, wie soll er dann was Wissen. Siehe Lybien und Ägypten usw. die Unruhen durch die Revolution. Da habe ich ihm LINKs vorgelegt und was brachte es, er hat sie als Toilettenpapier benutzt. Mir sind deshalb schon die Haare ausgefallen, was aber den Vorteil hat, man sieht jetzt was darunter ist: HIRN, wenn auch nicht zu viel, aber mehr als normal. Schwabi sind sie auch ausgefallen, der hat sich gleich ein Toupet draufgeklatscht - warum kannste dir denken, Tschapi.

    TschapajewTschapajewam 29.07.12


    schwabi, Du Arsch, was stänkerst Du mich denn wieder an? Kannst Du nicht mal Deine saublöde Fresse halten und nur mal was zum Thema sagen? Oder gibt das Dein halsgestützter Hohlkörper nicht her?

    WaltlWaltlam 28.07.12


    Tschapi, der Schwabi kann so nett sein. Lies doch bitte: vor 2 Stunden. Er dankt es uns wenigstens dafür, dass wir so viel Geduld haben - lieb von ihm, gelle tschapi, da macht der Tag gleich doppelt Freude. Wenn nur de kalmar auch so wäre

    WaltlWaltlam 28.07.12


    danke Schwabi - du kannst so nett sein: DANKE und gute Geschäfte

    WaltlWaltlam 28.07.12


    zero5000 gelle, du liest das gerne-freut mich. Aber es ist ja nicht was ich mache Schuld, es geschieht was du wolltest und wenn die LINKs eben besagen, dass es so nicht geht- dann bin ich IRRE. Bist du ein Knaller - Habe dir eine Empfehlung an einen Prof. in einem LINK vorgestellt, vielleicht denkst du mal darüber nach, denn die Leute so begaggern -da muß man schon ein PROBLEM haben. Aber da es nicht Weh tut, (nur die anderen werden da belästigt) wirst du so weitergaggern -wie ein kleines Kind. Glaube mir, du spornst mich an. Meinst DU, dass das von selber geht? Wenn ich mir die Arbeit mache, das zu belegegen, durch LINKs die sicher Rechtlich in Ordnung sind und du sabberst da----- dann hast Du ein Problem, nicht ich. Ich werde dir aber stehts berichten was ist: lies es weiterhin und ich danke dir für deine Anteilnahme und ärgert es dich, freut es mich kapiert? Dass ist guuuuuuuhut mit dir, du bist so erfrischend kindisch - grinnnnnnnns. Mußt du auch Grinsen? Ich bin so selig, dass mir das eingefallen ist, denn jedes sabbern von dir, freut mich. Wäre es nicht so - würde ich mir die Arbeit nicht machen.

    WaltlWaltlam 28.07.12


    na ja und das passt da auch hier her, der SPIEGEL: LINK - - ///Es war das Signal, auf das die Anleger lange gewartet haben. Die Europäische Zentralbank wolle "alles Erforderliche tun, um den Euro zu erhalten", verspricht ihr Chef M. Draghi. Im Klartext heißt das: Die Notenbank will Staatsanleihen pleitebedrohter Länder aufkaufen. /// UND WARUM?: UM WAS GEHT´S denn überhaupt? SPANIEN kann seine Schulden nicht ZURÜCKZAHLEN, um das geht es! Alles vereinahmen die spanischen Banken. Und diese zahlen erstmal damit die Schulden, die sie bei deutschen Banken haben!! Und das dauert und dauert. Die deutschen Banken geben das Geld aus Spanien auch nicht weiter, denn erst muessen sie ihre Konten " aufs Laufende bringen." Da werden die Topmanager erst mal extra BONI bekommen, unversteuert !!! Inzwischen steigt die Inflation und steigt und steigt, merkt bloss keiner. Macht auch nix, es geht sowieso in den Graben und alle Macht dem KAPITAL. Ich sagte das schon seit ich hier bin: SO LÄUFT DAS!!! Es war doch mit Griechenland dasselbe und es ist das System des Kapitals - und wir zahlen, diese Gelder mit dieser dreckigen Geschichte. SELBER Lesen bildet. Nur Wissen ohne sich zu informieren und nur das zu lassen was man will - das führt zu diesen Problemen die wir hier haben. Müßtet doch bitte mal auch wo anders einlogen und Lesen, was da wirklich läuft - ich wäre froh, wenn hier mehr einigkeit wäre, dann wäre es auch spassig.

    zero5000zero5000am 28.07.12


    Es ist herz- und hirnerfrischend, das alles zu lesen!

    zero5000zero5000am 28.07.12


    und Teil3: Rettungspaket von 300 Milliarden Die spanische Regierung hat angeblich eingeräumt, dass das Land ein weiteres Rettungspaket in Anspruch nehmen muss. Laut Nachrichtenagentur Reuters haben Spaniens Wirtschaftsminister und Bundesfinanzminister Schäuble darüber gesprochen. Madrid dementiert.//" ES ist ja alles guuuuuuhut gelle---

    zero5000zero5000am 28.07.12


    Teil2: Der Durchschnittsbürger wird dadurch schleichend enteignet, seine Ersparnisse werden von der Inflation aufgefressen. Eine ganze Generation muss um ihre Altersvorsorge bangen."// im weiteren Text im Link- auch vom SPIEGEL: LINK //"Geht das noch lange so weiter, ist die Altersvorsorge einer ganzen Generation gefährdet. Denn auch Lebensversicherer und Pensionskassen müssen mit den niedrigen Zinsen kämpfen. Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, einen Großteil ihrer Kundengelder in sicheren Anlagen zu investieren - und als solche gelten nach Definition des Staates immer noch die Staatsanleihen. //". Na also, dass hat hier die Hälfte so gemeint. der zero wird natürlich wieder schreien: LÜGNER, doch es ist so und wenn es hier um das gehen würde, dass man über das Thema, die Probleme die "uns" BERLIN mit dem Scheiß EURO LAND aufdrängt", müßten doch andere auch sagen: ja, dass sagten wir und zero du bist der, der Lügt und derjenige der sagte, " es wird alles guuuuuuhut!"Aber mir egal, ich mache meinen Text und damit BASTA. Kann es also sein, daß nur 1 % WISSEND ist? Oder ist es nicht so, dass es eben nicht geht, da solche LÄNDER in einen Topf zu stecken - HIRNRISSIG, sonst nix! DASS ist mein Kommentar zu dem was ist. Ich wette, dass auch da von den RESERVEN, wie z.B meine Metalle, auch ich abgezockt werde - auch wenn ich sie nicht verkaufe!zusätzlich vom SPIEGEL: na also, es geht so wie es in Griechenland ging und Italien wird es genau so und dann knallt Frankreich an die Wand und wir sind unser Geld los und die Kinder, die Rentner und die billig Löhner- aus die Herrlichkeit. Ach zero, wie naiv bist du? Von mix kommt nix - vom Geld rausschmeißen ist noch keiner REICH geworden - Arm wird man davon: LINK -- 27.07.2012 //" 300-Milliarden-Euro-Rettungspaket Gerüchte über Hilferuf aus Spanien Spaniens Wirtschaftsminister Luis de Guindos

    Schwabenteufel1Schwabenteufel1am 28.07.12


    Aber zero,du weißt doch,wir sind die bösen,und Waltl,Tschapi und co sind die guuuuuuuuuuuuuuuuuten

    zero5000zero5000am 28.07.12


    Soviel Waltl zum Thema: Warnung des IWF - Spanien droht Europa mit sich zu reißen. vom SPIEGEL: LINK -- //" Das Drängen von EZB-Präsident Draghi scheint Erfolg zu haben. Die Europäische Zentralbank bereitet den Kauf spanischer Staatsanleihen vor - und die Euro-Länder wollen weitere Hilfen für Spanien mittragen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Weiter im Text: // Die Zinsen hatten in den vergangenen Tagen die kritische Schwelle von sieben Prozent überschritten. Die EZB soll im Namen des bestehenden Euro-Rettungsschirms EFSF tätig werden. Die Zentralbank kann demnach sofort aktiv werden, sobald ein entsprechender Antrag Spaniens bei den Euro-Ländern eintrifft. Diese sind offenbar zu dem Schritt bereit. Die entsprechenden Vorbereitungen seien getroffen, hieß es in Brüssel. // - - - na ja, will man die BONDS nicht so lange man lebt? Man bringt das schon hin, denn 7 % Zinsen für Spanien, dass bringt die doch um - uns machen höhere Zinsen nix gelle - - - UM WAS GEHT´S denn überhaupt? Keinen neuen Arbeitsplatz. SPANIEN kann seine Schulden nicht ZURÜCKZAHLEN, um das geht es! Alles vereinahmen die spanischen Banken. Und diese zahlen erstmal damit die Schulden, die sie bei deutschen Banken haben!! Und das dauert und dauert. Inzwischen gehen andere Betriebe pleite, muessen ihre Mitarbeiter entlassen!! Die deutschen Banken geben das Geld aus Spanien auch nicht weiter, denn erst muessen sie ihre Konten " aufs Laufende bringen." Da werden die Topmanager erstmal extra BONI bekommen, unversteuert !!! Inzwischen steigt die Inflation und steigt und steigt, merkt bloss keiner.Macht auch nix, es geht sowieso in den Graben und alle Macht dem KAPITAL. Ich sagte das schon seit ich hier bin: SO LÄUFT DAS!!!tut mir Leid, dass gehört da auch noch als EXTRA dazu: //"Mit Anleihenkäufen und ultraniedrigen Zinsen will die Europäische Zentralbank den verschuldeten Staaten helfen.

    zero5000zero5000am 28.07.12


    Schwabe - immer wenn ich zum Thema anmahne, bist Du auch mit drin. Aber ich werde diesen genuinen Hohlkopf in Zukunft meiden. Mag er seinen Müll reinstellen - ein sachliches Eingehen auf ein Thema ist ob fehlender Waltl-Hirnmasse nicht möglich.


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren