Schäuble kritisiert Moody's Bonitäts-Einschätzung für Deutschland

x 28
 
 
Schäuble kritisiert Moody's Bonitäts-Einschätzung für Deutschland
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 6
  •  

    x 13
  •  

    x 9

    Beitrag melden


    Schäuble rechnet nicht mit steigenden Zinsen für Deutschland.

    Wolfgang Schäuble hat die Entscheidung der Ratingagentur Moody's die Bonität Deutschlands in Zukunft eventuell herabzustufen, als schlichtweg falsch bezeichnet.

    Auf blogspot.de weiterlesen

    5 Kommentare

    Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Schäuble, Rating, Moodys, Deutschland, Bonität

     

    Kommentare zu Schäuble kritisiert Moody's Bonitäts-Einschätzung für Deutschland

     

    WaltlWaltlam 29.07.12


    ich glaube, glauben heißt nicht Wissen, also ich denke. man brauchte diese Rating früher nicht und wenn, dann viel das nicht auf, da es eben früher kein so ein HASSARD Spiel mit dem Geld gab. Früher war für mich bis zur Zeit (etwa) mitte 70er, wo das Kapital die Macht übernahm und dann wurde es eben langsam alles anders. "Die guuute alte Zeit" war Schmarrn sagt man, aber in dem was da seit dieser Zeit und überhaupt seit ca. 15 Jahren anders wurde, war das eben "die gute alte Zeit".

    zero5000zero5000am 29.07.12


    Tscha - der Schelm denkt noch arger: Es ist doch im Sinne des mündigen Bürgers, wenn sich negative Nachrichten häufen - da kann man doch so richtig dagegen sein und alles verteufeln. Das Nachdenken ist doch von Moodys abgenommen worden. Wenn ich nicht irre hat Münsterberg gesagt, dass eine Depression in einer Volkswirtschaft durch negatives Einreden noch verstärkt wird. Aber - es ist wie im privaten Leben. Das Negative wird gesehen und in den Vordergrund gestellt, das Positive verschwindet. Du kennst es vielleicht aus Diskussionen: "Das kann so nicht gehen, es war schon immer so und dann noch: Ich aber habe die Erfahrung gemacht, das..." . Kommen jetzt noch Experten dazu, dann ist alles aus.

    TschapajewTschapajewam 29.07.12


    Sind eh eine mehr als fragwürdige Einrichtung, die Rating-Agenturen. Mit Sitz in den USA. Ein Schelm, wer Arges dabei denkt...

    zero5000zero5000am 28.07.12


    So Unrecht hat Schäuble nicht. Er sieht das ganze nämlich sachlich und macht nicht sofort in Panik. Die Investoren haben sich von Moodys überhaupt nicht beeindrucken lassen. Es kann nicht Sinn einer Ratingagentur sein, in Krisenzeiten, die wir zweifelsohne haben, durch eine - Wirtschaftskampf initiierte - Meldung, diese Krisen zu verschärfen und Länder, wie zB. Griechenland oder Spanien direkt in den Ruin zu treiben. wenn Moodys selbst Bayern auf negativ seitzt, dann merkt man die Absicht. Man sollte nicht vergessen, dass die amerikanischen Ratingagenturen Banken gehören. Und - Moodys hat Lehmankredite, nachdem sie alle geplatzt waren, noch mit Bestnoten gekürt. Da kam das Wort von Rateagenturen auf. Man kann die Einstufung ernst nehmen, als Hinweis, besser zu arbeiten, mehr aber auch nicht.

    WaltlWaltlam 28.07.12


    ist der irre? Die Verschulden Deutschland TOTAL und dann sabbert er. Na ja, soll er Sabbern, dass wir die nicht berühren.


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren