Unglück auf Starnberger See: Ausflugsdampfer rumst rückwärts gegen Steg

x 20
 
 
Unglück auf Starnberger See: Ausflugsdampfer rumst rückwärts gegen Steg
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 4
  •  

    x 9
  •  

    x 7

    Beitrag melden


    Eine technischer Fehler soll schuld gewesen sein: Im Rückwärtsgang rammte ein Schiff auf dem Starnberger See am Freitagabend einen Bootssteg, auf dem sich viele Menschen befanden. Ein Mann rettete sich durch einen Sprung ins Wasser, mehrere Personen wurden verletzt.

    Auf spiegel.de weiterlesen

    kommentieren

    Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Wasser, schuld, Personen, menschen, Mann, Fehler

     

    Kommentare zu Unglück auf Starnberger See: Ausflugsdampfer rumst rückwärts gegen Steg