Video Olympia in London: Australischer Ruderer nach Randale festgenommen

x 16
 
 
Olympia in London: Australischer Ruderer nach Randale festgenommen
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 6
  •  

    x 4
  •  

    x 6
    Es war ein frustrierender Tag für Joshua Booth: Erst reichte es für den australischen Olympia-Ruderer nur zu Platz sechs im Achter, dann wurde er von der Londoner Polizei festgenommen. Am Ende landete der 21-Jährige im Krankenhaus.

    Auf spiegel.de weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Olympia in London: Australischer Ruderer nach Randale festgenommen