Weser-Kurier: Zur Euro-Krise schreibt der Bremer “Weser-Kurier” in sein

x 14
 
 
Weser-Kurier: Zur Euro-Krise schreibt der Bremer “Weser-Kurier” in sein
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 5
  •  

    x 4
  •  

    x 5

    Beitrag melden

    Eingestellt vonam 02.08.12in Wirtschaft via mittelstandcafe.de

    Man hätte es ahnen können: Mario Draghi hat trotz seiner vollmundigen Ankündigung, "alles zu tun" um die Lage zu stabilisieren, nicht das Signal zum unbegrenzten Fluten der Märkte geben. Das verwundert nicht, denn der EZB-Chef kann ohne ein Okay aus Deutschland die Gel

    Auf mittelstandcafe.de weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Weser-Kurier: Zur Euro-Krise schreibt der Bremer “Weser-Kurier” in sein