Fast zwei Drittel der Eltern fühlen sich im Familienalltag unter Druck

x 17
 
 
Fast zwei Drittel der Eltern fühlen sich im Familienalltag unter Druck
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 5
  •  

    x 8
  •  

    x 4

    Beitrag melden


    Aus einer neuen Studie des Forsa-Instituts geht hervor, dass Eltern im Alltag gestresster sind als kinderlose Paare.

    Gründe dafür sind vor allem die Mehrbelastungen durch Familie und Beruf, eigene hohe Erwartungen und der Wunsch, den Kindern die beste Ausbildung zu ermöglichen.

    Auf blogspot.de weiterlesen

    kommentieren

    Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Wunsch, Familie, erwartungen, beruf, ausbildung

     

    Kommentare zu Fast zwei Drittel der Eltern fühlen sich im Familienalltag unter Druck