Klare Mehrheit gegen jedwede Vorratsdatenspeicherung (65%)

x 18
 
 
Kein Bild verfügbar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 7
  •  

    x 5
  •  

    x 6

    Beitrag melden


    Was haben Datenschutz und Terrorismus miteinander zu tun? Sie sind Hauptargumente im jahrelangen Streit um die Vorratsdatenspeicherung. Diese Sammlung von Bürgerdaten wird oft mit der Terrorabwehr begründet. mingle-Trend fragt nach: Was halten die Deutschen von der Vorratsdatenspeicherung?

    Die Mehrheit der Deutschen spricht sich im neuen mingle-Trend klar gegen die Speicherung der Kommunikationsdaten durch den Staat aus (65%). Wer die Datensammlung hingegen unbegrenzt oder befristet begrüßt? Alle Ergebnisse im neuen mingle-Trend!

    Auf respondi.com weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Klare Mehrheit gegen jedwede Vorratsdatenspeicherung (65%)