Missbrauchsvorwürfe: Anklage gegen Schwimmtrainer überrascht DSV

x 25
 
 
Missbrauchsvorwürfe: Anklage gegen Schwimmtrainer überrascht DSV
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 11
  •  

    x 9
  •  

    x 5

    Beitrag melden


    Nichts gehört und nichts gewusst: Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) gibt sich ahnungslos, was die Missbrauchsvorwürfe gegen einen seiner Olympia-Trainer betrifft. Obwohl bereits seit 2009 ermittelt und schon 2011 Anklage erhoben wurde, habe niemand Alarm geschlagen.

    Auf spiegel.de weiterlesen

    kommentieren

    Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Trainer, Olympia, geschlagen, dsv, Anklage, Alarm

     

    Kommentare zu Missbrauchsvorwürfe: Anklage gegen Schwimmtrainer überrascht DSV