Hat Facebook Entwickler und Nutzer geprellt?

x 21
 
 
Hat Facebook Entwickler und Nutzer geprellt?
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 7
  •  

    x 9
  •  

    x 5

    Beitrag melden


    Wie Chip-Online unter Berufung auf die Behörde FTC berichtet, soll Facebook versprochen haben eine einheitliche Sicherheitsprüfung und Kompatibilitätstests bei den Apps diverser Entwickler durchzuführen. Doch diesem Versprechen kam Facebook nicht nach.

    So wurde die Dienstleistung, die für die Sicherheit und Stabilität der Apps Sorge tragen sollte, nicht erbracht. Den Schaden, 95.000 Dollar, müssen die Entwickler tragen. Facebook behauptete, es sei alles rechtens, da die Apps in der “geprüft”-Liste standen. Dieser Bereich ist seit 2009 geschlossen.

    Auf konsumer.info weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Hat Facebook Entwickler und Nutzer geprellt?