Whitney Houston lebt und ist in Nigeria Staatsfeind Nr. 1 | VICE

x 19
 
 
Whitney Houston lebt und ist in Nigeria Staatsfeind Nr. 1 | VICE
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 8
  •  

    x 7
  •  

    x 4

    Whitney Houston ist ein Berliner. Oder zumindest ihr Double Ikenna Benéy Amaechi. Der in Berlin geborene und zunächst in Nigeria aufgewachsene Mann sieht der Diva so ähnlich, dass sogar CNN den Sänger…

    Ikenna hat das ungeahnte Möglichkeiten eröffnet, zum Beispiel eine Einladung zu Ivana Trumps Geburtstag.

    Auf vice.com weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Whitney Houston lebt und ist in Nigeria Staatsfeind Nr. 1 | VICE