Bewerbung für Spitzenkandidatur: Göring-Eckardt will Grüne führen

x 20
 
 
Bewerbung für Spitzenkandidatur: Göring-Eckardt will Grüne führen
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 6
  •  

    x 4
  •  

    x 10

    Beitrag melden


    Ja, sie will. Jetzt ist es raus. Katrin Göring-Eckardt steht bereit für eine Spitzenkandidatur. Unter wachsendem Druck nähern sich die Grünen damit einer Entscheidung darüber, wer die Partei in die Bundestagswahl 2013 führt. Doch klar ist die Sache damit noch längst nicht.

    Auf n-tv.de weiterlesen

    5 Kommentare

    Kommentare zu Bewerbung für Spitzenkandidatur: Göring-Eckardt will Grüne führen

     

    WaltlWaltlam 17.08.12


    also ich glaube so wie die GRÜNEN sind, die werden da wohl nie den Kanzler stellen und wenn ja, dann Gott mit uns

    Schwabenteufel1Schwabenteufel1am 17.08.12


    Als sie voriges Jahr noch über 20% lagen haben sie wirklich darüber nachgedacht einen grünen Kanzlerkanditaten zu nominieren,Silver, aber die Sache hat sich ja inzwischen erledigt

    Silver_44Silver_44am 17.08.12


    Habe das Geschrei von Tritt Ihn und seine Roth(en) Heulsuse so verstanden, Schwabi. Gib zu, des hätte doch können sein. Oder?

    Schwabenteufel1Schwabenteufel1am 17.08.12


    Wieso geteilte Kanzlerschaft ??? Die Grünen stellen keinen Kanzlerkandidaten,es geht um die Führung der Partei

    Silver_44Silver_44am 17.08.12


    Jetzt darf bei den Grünen jeder mal. Bin gespannt, wie es ausgeht. Quatsch ist es sowieso, zwei Grüne als geteilte Kanzlerschaft. Es gibt auch keine geteilte Schwangerschaft. Entweder richtig rein oder nur von weitem gezeigt. Letzteres wird nichts.


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren