Westerwelle kritisiert Urteilsspruch zur Punkband "Pussy Riot"

x 21
 
 
Westerwelle kritisiert Urteilsspruch zur Punkband 'Pussy Riot'
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 9
  •  

    x 4
  •  

    x 8

    Beitrag melden


    Der Bundesaußenminister Westerwelle hat sich bezüglich des Strafmaßes der Punkband "Pussy Riot" erneut zu Wort gemeldet. F

    ür ihn sei die gestrige Verurteilung schlichtweg "zu hart". Er sieht in dem Urteil Russlands ein Signal der Einschüchterung und der Beschneidung von Freiheitsrechten.

    Auf newtimesmy.com weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Westerwelle kritisiert Urteilsspruch zur Punkband "Pussy Riot"