Künast kritisiert Merkels EU-Politik scharf

x 19
 
 
Künast kritisiert Merkels EU-Politik scharf
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 3
  •  

    x 6
  •  

    x 10

    Beitrag melden


    Die Grünen Fraktionsvorsitzende Renate Künast hat die EU-Politik der Bundeskanzlerin heftig kritisiert.

    Für Künast praktiziert Angela Merkel eine altmodische Politik. Aus diesem Grund komme auch auf Bundesebene nie ein schwarz-gelbes Bündnis in Frage, so die Politikerin.

    Auf newtimesmy.com weiterlesen

    2 Kommentare

    Kommentare zu Künast kritisiert Merkels EU-Politik scharf

     

    kloolochkloolocham 04.09.12


    Tschapajew, du bist grosse Klasse! Du sagst nicht ROT-GRÜNE mit LIMKS--PARTEI?

    TschapajewTschapajewam 04.09.12


    Dieses GRÜNE Dämchen Künast. Haben die Scheiße mit der Erweiterung der EURO-Zone und der Aufweichung des Stabilitätspaktes erst mit verzapft (das Renerle war doch wohl mit in der Regierung) und nun "Vergangen, Vergessen, Vorüber...". Mein lieber Scholli, sollte diese Truppe ROT-GRÜN noch einmal an die Macht kommen, hilft nur noch der Massenexodus aller Deutschen. Sie können dann mit den noch verbliebenen und noch kommenden Zuwanderern EUROPA-und ROT-GRÜNE "Sozial-Politik" hierzulande ohne Ende betreiben. Wer diese Truppe wählt, verdient nichts Anderes als eine AGENDA 2020 mit allen ROT-GRÜNEN "Segnungen". Und Strompreise über 2,- €/ Kilowattstunde...


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren