Salzburger Alpen: Mann stürzt bei Rettungsversuch 300 Meter in die Tiefe

x 17
 
 
Salzburger Alpen: Mann stürzt bei Rettungsversuch 300 Meter in die Tiefe
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 7
  •  

    x 3
  •  

    x 7

    Beitrag melden


    Ein Deutscher ist in den Salzburger Alpen in den Tod gestürzt. Der 54-Jährige wollte seine Frau retten, die einige Meter abgerutscht war. In Tirol kam ein weiterer Deutscher beim Bergwandern ums Leben.

    Auf spiegel.de weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Salzburger Alpen: Mann stürzt bei Rettungsversuch 300 Meter in die Tiefe