Polizei: Mangelndes Wissen über GayCops bei Lesben und Schwulen

x 13
 
 
Polizei: Mangelndes Wissen über GayCops bei Lesben und Schwulen
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 9
  •  

    x 3
  •  

    x 1

    Beitrag melden

    Eingestellt vonam 07.09.12in Panorama via thinkoutsideyourbox.net

    Das Verhältnis zwischen Polizei und vielen Lesben, Schwulen und Transgender-Personen ist nicht nur historisch betrachtet durchaus belastet, wenn an die Ausgänge des Christopher Street-Day zurück gedacht wird, sondern auch in der heutigen Zeit passiert es immer wieder, dass LGBTs aus Angst vor ein

    Für Schatzer ist ein Hauptproblem darin, dass die Exekutive durchaus als “Männer-Verein” gesehen wird. Er vergleich dies im Interview mit der Situation, als erste Polizistinnen den Dienst bei der Exekutive antragen, was zunächst teilweise auch für Vorurteile sorgte.

    Auf thinkoutsideyourbox.net weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Polizei: Mangelndes Wissen über GayCops bei Lesben und Schwulen