Schwer verletzt: Motorradfahrerin fährt auf Auto auf

x 21
 
 
Kein Bild verfügbar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 11
  •  

    x 6
  •  

    x 4

    Beitrag melden

    Eingestellt von
    Motorradraserin
    am 07.09.12in Unterhaltung via aachener-nachrichten.de

    Roetgen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hahner Straße ist eine 43-jährige Motorradfahrerin aus Aachen am Donnerstag schwer verletzt worden.

    Auf aachener-nachrichten.de weiterlesen

    10 Kommentare

    Kommentare zu Schwer verletzt: Motorradfahrerin fährt auf Auto auf

     

    JuppJuppam 09.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    eindeutig zu wenig Abstand gehalten. In der Fahrschule nicht aufgepasst. Aber gut! Passiert ihr kein 2. Mal. Gute Besserung.

    @Hank Moody@Hank Moodyam 09.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Sie haben recht, sogar die Höhlenmenschen hätten solches Verhalten nicht einmal gezeigt. Es scheint hier einen Club zu geben, der sich auf Kosten anderer ein dummes Spiel liefert.

    ......am 09.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Wieso löscht die Redaktion nicht diese menschenverachtenden Kommentare von "Motorradraserin" (auch den vom 7.9.), so etwas auf ihrer Zeitungsseite lesen zu müssen ist einfach unerträglich. Ich hoffe vor allem, dem Unfallopfer geht es besser.

    Hank MoodyHank Moodyam 09.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Die Leute werden offensichtlich immer dümmer und dümmer. Inzwischen haben wir so hoch entwickelte Technik und dennoch benutzen einige Leute den Computer nur zum zeigen ihres eigenen, kleinen Weltbildnisses. Das Internet sollte uns Freiheit und Demokratie bringen, aber es beschert uns nur den Erguss geistiger Evolutionsbremsen und Rund um die Uhr Zugriff auf Pornos. Die Menschen müssen nicht mehr mit Papier und Stift schreiben, sie hämmern einfach ohne nachzudenken auf die Tastatur. Statt nachzudenken verbreiten sie ihren eigenen Frust versteckt hinter anonymen Nicknames und meinen, andere würde das interessieren. Auf mich wirkt das, als würden ein paar blöde Menschen mit ein paar anderen blöden Menschen unverrückbarer Vorurteile kommunizieren, die eher an Höhlenmenschen erinnert, als an unsere Gesellschaft, die über Jahrtausende kultiviert wurde.

    M@torradraserinM@torradraserinam 09.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Na, wieder eine der üblichen Ursachen? Leider diesmal noch kein Fall für das Bestattergewerbe. Aber das kann ja noch kommen. Die nächsten Tage sollen extrem sonnig und warm werden. Das läßt auf ein blutiges Wochenende und gute Geschäfte hoffen. Gegen 18.30 flog der Rettungshubschrauber von Monschau kommend Richtung Klinikum. Darf man hoffen...?

    Gute BesserungGute Besserungam 08.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Dem Opfer vor allem gute Besserung. Bedauerlich, dass immer wieder diese menschenverachtenden Kommentare in diesen Rubriken zu lesen sind.

    ??am 08.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Wieso löscht die Redaktion nicht diesen Kommentar von "Motorradraserin" (bzw Witness)?

    WitnessWitnessam 08.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Witness, Ihre Kommentare haben nun echt schon einen Bart und interessieren keinen.

    @Motoradraserin@Motoradraserinam 08.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Ihr Zynismus ist unerträglich. Zensor, walte deines Amtes!

    MotorradraserinMotorradraserinam 07.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Na, wieder eine der üblichen Ursachen? Leider diesmal noch kein Fall für das Bestattergewerbe. Aber das kann ja noch kommen. Die nächsten Tage sollen extrem sonnig und warm werden. Das läßt auf ein blutiges Wochenende und gute Geschäfte hoffen.


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren