Grünenthal plant neue Stiftung für Conterganopfer

x 24
 
 
Kein Bild verfügbar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 8
  •  

    x 11
  •  

    x 5

    Beitrag melden

    Eingestellt von
    Stefan M
    am 08.09.12in Unterhaltung via aachener-nachrichten.de

    Aachen. Der Pharmakonzern Grünenthal hat eine neue Stiftung für die Conterganopfer angekündigt.

    Auf aachener-nachrichten.de weiterlesen

    1 Kommentar

    Kommentare zu Grünenthal plant neue Stiftung für Conterganopfer

     

    Stefan MüllerStefan Mülleram 08.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Traurig, weil behindertenfeindlich, ist, dass Grünenthals Eignerfamilie Wirtz immer über Conterganopfer entscheidet - aber nie mit ihnen. Sachleistungen, wie Auto-Umbauten, haben auch nichts mit einer Entschädigung zu tun.


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren