Bettina Wulff im neuen stern: "Ja, wir hatten einen Therapeuten"

x 13
 
 
Bettina Wulff im neuen stern: "Ja, wir hatten einen Therapeuten"
 
  •  

    x 1
  •  

    x 0
  •  

    x 3
  •  

    x 6
  •  

    x 3

    Beitrag melden


    Jetzt spricht Bettina Wulff! Im neuen stern redet die ehemalige First Lady zum ersten Mal über ihre 598 Tage im Schloss Bellevue und verrät, wie sie und ihr Mann die Affäre verarbeitet haben.

    Auf stern.de weiterlesen

    2 Kommentare

    Ähnliche Beiträge aus den Themenbereichen: Schloss, Mann, Bellevue, affäre

     

    Kommentare zu Bettina Wulff im neuen stern: "Ja, wir hatten einen Therapeuten"

     

    Silver.44Silver.44am 12.09.12


    Bezugnehmend auf...33jähriger wirtft. Hei Kumpel so etwas macht man nicht, erstens kostet die Renovierung Steuergelder und zweitens gerät man leicht in den Verdacht ein Terrorist zu sein. Denke an die Auswirkungen des Attentates von Sarajewo 1913/14.

    Silver.44Silver.44am 12.09.12


    Waren es wirklich 598 Tage, Bettina, ich dachte, es schienen weniger zu sein. Da waren bestimmt die Ferien unter südlicher Sonne mit eingerechnet.


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren