Weg für einen Baumarkt in Imgenbroich ist frei

x 25
 
 
Kein Bild verfügbar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 10
  •  

    x 8
  •  

    x 7

    Beitrag melden

    Eingestellt von
    oec
    am 11.09.12in Unterhaltung via aachener-zeitung.de

    Imgenbroich/Simmerath. «Es ist geschafft, die letzten bautechnischen Probleme für das große Vorhaben sind aus dem Weg geräumt», verkündete am Montagabend Stefan Schepers, Projektentwickler der bonafide Immobilien GmbH. Das «große Projekt» verdient diesen Namen in der Tat.

    Auf aachener-zeitung.de weiterlesen

    8 Kommentare

    Kommentare zu Weg für einen Baumarkt in Imgenbroich ist frei

     

    StraucherStraucheram 14.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Das hat Bur sehr schoen beschrieben.

    BurBuram 13.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Ich han hück ne Arbeitjacj gejolde för 60 die kost beim dem klenne Jong vom Jupp 106 ....

    EifelpiratEifelpiratam 13.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    @ LeiderVerloren! Den Bericht von Thelendorf habe ich zwar nicht gelesen, weil er anscheinend gelöscht wurde; Sie haben völlig Recht, daß man so einen Geschäftsmann nicht beleidigen soll, denn schließlich beschäftigt der " Thelen- Konzern" jede Menge Menschen, und das ist sehr wichtig !!!

    BürgerBürgeram 11.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Das Vorhaben ist so lächerlich wie durchsichtig für alle die sich damit ein wenig auseinandersetzten. Wenn ein Simmerather Baumarktbesitzer einem anderen eine Baumarkt vermietet sollte jedem klar sein was dabei herauskommt! Das einzig gute ist dass es für die ehemaligen Bau und Hobbymitarbeiter wohl weiter einen Arbeitsplatz geben wird, vorrausgeßetzt sie werden übernommen!?

    leiderVerlorenleiderVerlorenam 11.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    ups, ein Riesenrückschritt für die Region! Peinlicher als KEIN Baumarkt. Naja, so kann man sich die Konkurrenz vom Hals halten und die Preise weiter nach oben schrauben. Im Grunde eine riesen verschlechterung, denn einer so großen Konkurrenz wie dem früheren Extra werden wir alle noch nachweinen müssen. Es lebe das Monopol. (PS @Thelendorf: Einen ausgezeichneten Geschäftsmann aus Wut zu beleidigen ist primitiv. Versagt hat unser politisches System. Da kann nicht mal Monschau für)

    simmerathersimmeratheram 11.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    oui ein fortschritt für monschau ihr könnt jetzt auch schrauben kaufen die 300 % zu teuer sind .... ein tipp von einem simmerather wenn es geht kauft im internet es lohnt scih richtig und lass es euch schicken .

    HeimwerkerHeimwerkeram 11.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    Endlich die langersehnte Nachricht, ein Praktiker-Baumarkt kommt nach Imgenbroich. Und was bitte soll man in diesem Ramschladen kaufen, außer Verschönerungsmaterial für die eh schon entstellten Eifeldörfer? OK, versteht wahrscheinlich keiner.

    oecoecam 11.09.12via Aachener Zeitungsverlag


    na, da hat man sich ja mit dem praktikerverein eine richtig renommierte und finanzstarke kette ans bein gebunden ;-)


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren