IMK - Einführung der Riester-Rente war eine Fehlentscheidung

x 13
 
 
Kein Bild verfügbar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 6
  •  

    x 5
  •  

    x 2

    Beitrag melden

    Eingestellt vonam 14.09.12in Wissen via versicherungsbote.de

    Mit einer deutlichen Anhebung des gesetzlichen Rentenniveaus und einer steuerfinanzierten Aufstockung niedriger Renten lässt sich Altersarmut wirksam verhindern. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung.w

    Auf versicherungsbote.de weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu IMK - Einführung der Riester-Rente war eine Fehlentscheidung