“Wir wollen leben!” – Demonstration in Wismar

x 25
 
 
“Wir wollen leben!” – Demonstration in Wismar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 9
  •  

    x 7
  •  

    x 9

    Beitrag melden


    Aufruf! Wir gehen auf die Straße um das Recht auf Leben einzufordern. Wir wollen als freie Menschen in einem freien Deutschland leben! Nicht mehr und nicht weniger. Die bestehenden Verhältnisse in der BRD sehen wir als lebensfeindlich für unser Volk an, welches stetig aber sicher dem Abgrund entg

    Auf freies-pommern.de weiterlesen

    5 Kommentare

    Kommentare zu “Wir wollen leben!” – Demonstration in Wismar

     

    A-E-NeufrauA-E-Neufrauam 17.09.12


    AF: wie wärs mal mit nem Schulbesuch? Offensichtlich fehlen da Deutschkenntnisse. Denn die Analyse ist nicht deshalb falsch, wiel sie offensichtich aus der falschen Ecke kommt! Es ist eher traurig, das der Rest der Parteienlandschaft die Tatsachen manipuliert, um die eigenen Fehler zu zu deckeln.! Und AEN in die Rechte Ecke stellen zu wollen zeigt, hier fehlt jegliche Bildung und Kenntnis!

    Anton_FingerleAnton_Fingerleam 15.09.12


    Nationalisten willst du dämliches Frauenzimmer? Ja, dann komm her. Ich werd dir zuerst deinen Hintern versohlen und dir dann beibringen, was es heißt sich einem totalitären Regime zu unterwerfen, dass Schwächere für wertlos hält. Ich bin bereit, Ihnen eine Lektion zu erteilen. Aber heiraten werde ich eine Masochistin wie Sie niemals. Geben Sie es endlich auf.

    TschapajewTschapajewam 15.09.12


    Passt irgendwie nicht, der Kommentar, zero. Schau mal in der Literatur der 20-er Jahre nach, sofern Du darüber verfügst oder ran kommst. Die Probleme gleichen sich. Nur ist momentan die "soziale Hängematte" noch ein wenig dichter geknüpft, bzw. sind die Stillhalte-Prämien noch ein wenig höher. Aber das wird sich ändern, mein Bester. Und damit auch die gesellschaftlichen Verhältnisse. Ob uns das passt oder nicht...

    zero5000zero5000am 15.09.12


    Und die Stiefel schon geputzt?

    A-E-NeufrauA-E-Neufrauam 15.09.12


    Eine in der Beschreibung der wichstigsten Punkte wohl richtige Analyse der Situataion in ganz Deutschland. Nur, wer traut sich schon, sich bekennenden Nationalisten anzuschließen? So kann man Wahrheiten dann getrost wieder manipulieren.


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren