Mitteldeutsche Zeitung: zu Bundesverfassungsgericht

x 19
 
 
Mitteldeutsche Zeitung: zu Bundesverfassungsgericht
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 7
  •  

    x 3
  •  

    x 9

    Beitrag melden


    Das Bundesverfassungsgericht bleibt in Deutschland das Maß der Dinge, auch wenn es häufiger Impulse von außen aufgreifen und verarbeiten muss. Umgekehrt gewinnt auch Karlsruhe an Einfluss, wenn es nicht nur im nationalen Rahmen, sondern auch auf europäischer Ebene agiert. Wenn

    Auf politikexpress.de weiterlesen

    1 Kommentar

    Kommentare zu Mitteldeutsche Zeitung: zu Bundesverfassungsgericht

     

    A-E-NeufrauA-E-Neufrauam 15.09.12


    Durch die Aufhebung der Territorialzuordnung wie der klammheinlichen Aufhebung des GG Artikel 19 in diesem Zusammenhang, gelten BRD-Gesetze nun weltweit. Siehe auch die Bereinigungsgesetze, die entsprechende Anwendung finden. Die "allgmeine Verunsicherung" singt weiter!


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren