Schwäbische Zeitung: Der Westen sitzt in einem Boot – Kommentar

x 24
 
 
Schwäbische Zeitung: Der Westen sitzt in einem Boot – Kommentar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 7
  •  

    x 6
  •  

    x 11

    Beitrag melden


    Was hat Deutschland mit einem Mohammed-Film zu tun, der von einem Kopten in den USA gedreht wurde? Nichts. Aber den Mob, der in Khartum die deutsche Botschaft gestürmt hat, interessierte dies in keiner Weise. Westen ist Westen, egal ob USA oder Deutschland. Noch vor wenigen Jahren war diese

    Auf politikexpress.de weiterlesen

    3 Kommentare

    Kommentare zu Schwäbische Zeitung: Der Westen sitzt in einem Boot – Kommentar

     

    Anton_FingerleAnton_Fingerleam 15.09.12


    Wundern tuts niemanden. Mich wundert nur, wie Sie, Fräulen Neufrau aus Ihren Erkenntnissen so derart bescheuerte Schlussfolgerungen ziehen können.

    TschapajewTschapajewam 15.09.12


    Nun ja, wir sind "Bündnis-Partner". Wie so oft in den vergangenen 100 Jahren. Meißt mit fatalen Folgen für Deutschland...

    A-E-NeufrauA-E-Neufrauam 15.09.12


    Hand aufs Herz. Wen wunderts wirklich?


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren