Artikel Göttinger FDL Dr. Horst Werner bringt Pro Factoring AG an den Anlegermarkt

x 15
 
 
Göttinger FDL Dr. Horst Werner bringt Pro Factoring AG an den Anlegermarkt
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 5
  •  

    x 5
  •  

    x 5
    Der Factoringdienstleister Pro Factoring AG wurde von dem Göttinger Finanzdienstbetreuer Dr. Horst Werner mit einer Genussrechts-Emission zur Stärkung des Faktoringkapitals an den Markt der privaten Kapitalgeber gebracht. Die Pro Factoring AG in Darmstadt ist Factoringdienstleister für mittelständische Unternehmen und als Faktorer im Ankauf von Unternehmens-Forderungen aus Waren- und Dienstleistungsgeschäften vor deren Fälligkeit wie eine Factoring-Bank tätig. Durch den Ankauf der Forderung wird der Factoringdienstleister der neue Forderungsinhaber ( echtes Factoring ) und übernimmt gleichzeitig das volle Ausfallrisiko (Delkredere). Als unechtes Factoring bezeichnet man lediglich den Forderungseinzug durch Inkasso, ohne das die Forderung durch das Inkassobüro angekauft wird. Die Pro Factoring AG besitzt für ihr (echtes) Factoringgeschäft die Genehmigung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin in Bonn und untersteht ferner der Aufsicht durch die Deutsche Bundesbank in Frankfurt/Main als Regulierungsbehörde.

    Die Pro Factoring AG ( www.profactoring.de ) bietet einen Full-Service-Factoring für ein Forderungsvolumen von 0,2 bis 1,5 Mio. Euro jährlich und verfügt als Systemhaus über eine selbst entwickelte Branchensoftware, die auch bei anderen Factoring-Unternehmen erfolgreich zum Einsatz kommt. Ein eingespieltes Team aus berufserfahrenen Fachkräften steht nicht nur für einen umfassenden Factoring-Service und eine korrekte Abwicklung, sondern bietet außerdem sämtliche Leistungen, die zur Erstellung und Inbetriebnahme der Anlage / Software nötig sind. Das Unternehmen fertigt z.B. Importschnittstellen für die maschinelle Übernahme der Forderungen um somit den administrativen Aufwand der Kunden zu minimieren.

    Nachdem die Factoring-Branche bereits auf ein äußerst erfolgreiches Jahr 2011 zurückblickte, verspricht der langfristige Trend weitere, überdurchschnittliche Wachstumsraten um bis zu 20 % pro Jahr! Laut Angaben des Deutschen Factoring-Verbandes und des Bundesverband Factoring für den Mittelstand stieg der Branchen-Factoring-Umsatz von 135,2 Milliarden Euro im Jahr 2009 auf rund 160 Milliarden Euro im Jahr 2011 an und liegt damit deutlich über dem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts. Die Pro Facdtoring AG ist also in einer Wachstumsbranche mit hervorragenden Ertragsaussichten tätig.

    Als einer der wenigen Anbieter in Deutschland stellt die Pro Factoring AG außerdem sämtliche Vorgänge rund um die Debitorenbuchhaltung den Kunden maschinell zur digitalen Weiterverarbeitung für den Steuerberater zur Verfügung – ein Service, mit dem das Unternehmen auch die Berater der Kunden überzeugt. Dadurch setzt das Unternehmen hohe Factoringsätze am Markt durch und realisiert so für die Aktionäre und die Investoren eine hohe Rendite für deren Kapital.

    Die Pro Factoring AG möchte nun auch einer begrenzten Anzahl von Beteiligungspartnern die Möglichkeit geben, an dem Wachstum zu partizipieren, so dass das Unternehmen durch die Ausgabe von Genussrechten mit einer weiteren halben Million EURO an frischem Kapital rechnet.

    Die Pro Factoring AG bietet Genussrechtskapital zur Beteiligung mit einer Basisausschüttung von 8 % pro Jahr plus Gewinn-Bonus von anteilig 15 % des jährlichen Jahresgewinns bei einer Mindestvertragslaufzeit von fünf Jahren. Weitere Informationen erteilt der Vorstand Herr Stefan Hellmund unter info@profactoring.de. Die Dr. Werner Financial Service AG ( www.finanzierung-ohne-bank.de ) mit Dr. Horst Werner aus Göttingen koordiniert die Beteiligungsemission als Small-Capital-Finanzierung.

    kommentieren

    Kommentare zu Göttinger FDL Dr. Horst Werner bringt Pro Factoring AG an den Anlegermarkt