Mietrecht - Mietrechtsänderungen sind umstritten

x 11
 
 
Mietrecht - Mietrechtsänderungen sind umstritten
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 4
  •  

    x 5
  •  

    x 2

    Beitrag melden


    Über die geplanten Mietrechtsänderungen wurde am Donnerstag im Bundestag debattiert. SPD, Grüne und Linke sprechen sich klar gegen die Gesetzesänderungen aus, die Bundesregierung hingegen hält an dem Nutzen der Mietrechtsänderungen für die Energiewende fest.

    Die von der Bundesregierung geplante Energiewende bringt einige Änderungen mit sich: Als wichtiger Baustein gilt die energetische Sanierung von Wohnhäusern, denn der Energieverbrauch von Wohnhäusern macht 40 Prozent des gesamten deutschen Energieverbrauchs aus.

    Auf immobilo.de weiterlesen

    1 Kommentar

    Kommentare zu Mietrecht - Mietrechtsänderungen sind umstritten

     

    WorldasRelationWorldasRelationam 28.09.12


    Guten Tag, vor vier Tagen ist von der Berliner MieterGemeinschaft e.V. in Zusammenarbeit mit dem Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht H.-C. Friedmann ein Videoclip zu diesem Thema, genauer: Energetische Modernisierung und Mietrechtsreform, herausgegeben worden. Er kann Mieter_innen zur Orientierung dienen. Hier der Link: LINK


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren