Jede Stimme zählt - Romney wird bei Einwanderungspolitik weich

x 16
 
 
Jede Stimme zählt - Romney wird bei Einwanderungspolitik weich
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 8
  •  

    x 7
  •  

    x 1

    Beitrag melden


    Um in den besonders umkämpften Staaten - "Swing States" - zu siegen, braucht Romney nach Experteneinschätzung 40 Prozent der Latino-Stimmen. Daher kippt er seine Position zur Einwanderungspolitik.

    Auf n24.de weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu Jede Stimme zählt - Romney wird bei Einwanderungspolitik weich