Kein Feuer kann die Hoffnung rauben

x 13
 
 
Kein Bild verfügbar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 7
  •  

    x 2
  •  

    x 4

    Beitrag melden

    Eingestellt von
    Lutz
    am 11.10.12in Unterhaltung via aachener-zeitung.de

    Alsdorf. Ein Raub der Flammen - Alles! Immer noch entsetzt steht Gülay Gül vor den Trümmern ihrer Wohnung, vor dem, was nicht in Rauch aufging. Fünf Wochen ist es jetzt her, dass ihre Familie und sie noch einmal mit dem Leben davon gekommen sind. Zu verdanken haben sie es zum Teil ihren beiden Hunden.

    Auf aachener-zeitung.de weiterlesen

    3 Kommentare

    Kommentare zu Kein Feuer kann die Hoffnung rauben

     

    InternetnutzerInternetnutzeram 11.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Stelle soeben fest, dass sogar in dem Netzwerk Facebook der "Hilferuf" verbreitet wird. Finde es schon genial, wie das oft negativ gesehene Facebook dafür doch erfolgreich genutzt werden kann. Ich habe die Anzeige bei der StädteRegion Aachen Seite auf Facebook gesehen und diese Nachricht dann ebenfalls verbreitet. Ich drücke der Familie die Daumen, dass dieser aktuelle Zustand schnell geänder wird.

    SuperSuperam 11.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Tolle Aktion. Ich wünsche der Familie alles Gute!

    LutzLutzam 11.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Was soll das?! Könnt Ihr die wahrheit nicht vertragen oder was soll die ewige Zensur?


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren