WAZ: VW fehlt eine Billigstrategie. Kommentar von Sven Frohwein

x 21
 
 
WAZ: VW fehlt eine Billigstrategie. Kommentar von Sven Frohwein
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 8
  •  

    x 5
  •  

    x 8

    Beitrag melden

    Eingestellt vonam 11.10.12in Wirtschaft via mittelstandcafe.de

    Als Renault 1999 beim rumänischen Autobauer Dacia einstieg, wollte niemand so recht an den Erfolg dieser Investition glauben. Doch die Franzosen brachten den Osthersteller auf Vordermann, strafften die Modellpalette und schafften es, mit den schnörkellosen und deshalb günstigen Au

    Auf mittelstandcafe.de weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu WAZ: VW fehlt eine Billigstrategie. Kommentar von Sven Frohwein