Herbstkirmes: Nach Freibier zu Breakdance und Pommes

x 18
 
 
Kein Bild verfügbar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 9
  •  

    x 3
  •  

    x 6

    Beitrag melden

    Eingestellt von
    B
    am 14.10.12in Unterhaltung via aachener-zeitung.de

    Geilenkirchen. So ein Fassanstich hat es in sich, und das weiß auch Bürgermeister Thomas Fiedler, der sich einst beim Oktoberfest in Prummern dabei sogar verletzte. Doch entweder hat der Verwaltungschef nach drei Jahren Amtszeit genügend Erfahrung gesammelt oder aktuell trainiert.

    Auf aachener-zeitung.de weiterlesen

    7 Kommentare

    Kommentare zu Herbstkirmes: Nach Freibier zu Breakdance und Pommes

     

    Sich SorgenderSich Sorgenderam 17.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Also ich fand die Herbstkirmes auch wieder voll toll. Zwar geht man als Erwachsener anders übern Platz als die Jugend,aber es war schön.Ich finde auch das der "Wurmauenparkplatz" viel besser für solch eine Veranstalltung ist. Wo alles in der Innenstadt war fand ich es nicht so schön.Und der Weg von der Kirmes bis zur Innenstadt ist ja wohl auch nicht so weit.Schade fande ich nur das so wenige Geschäfte, so etwas tolles wie Lynen mit ihrer Blues Band gemacht haben. Das war echt Klasse.

    ICHICHam 14.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    @ Beamter: guter Kommentar.

    SportamtSportamtam 14.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Es ist schwer zu verstehn doch es trifft immer dehn der am wenigsten schuld hat am ganzen geschehn ein Zitat von Reinhard Main heißt es doch Detlef komm raus er hat dich gesehn!! Beamtenmikado wer sich zuerst bewegt hat verloren.

    Armes VölkchenArmes Völkchenam 14.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    GK ist ein armes Völkchen. Statt sich selbst mal konstruktiv einzubringen, schimpft ihr hier über alle Beiträge und die Verwaltung! Erst mal besser machen. Ich Nachhinein könnt ihr dann doch mit dem Finger auf die anderen zeigen! Also Ehrlich! Das erlebt man nur in dieser Stadt, dass über alles so gehetzt und Personen gezielt öffentlich schlecht gemacht werden! Unmöglich!!!!

    GK hat´sGK hat´sam 14.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Also lieber Herr Reporter Schmitz. Ich bin heute Nachmittag durch die Stadt spaziert. Ich habe dort aber keine unaufhaltsamen Besucherströme in der City gesehen...Mal nicht alles so toll ausmahlen wenn es tatsächlich nicht so ist. GK und der Einzelhandel sind nicht mehr konkurenzfähig zu Städten wie Heinsberg und Hückelhoven. Wo ist denn H&M, Media Markt und Müller. Alles an GK vorbeigegangen. Aber Hauptsache der BM hat zwei Wirtschaftsförderinnen...Lachhaft diese Stadt

    BeamterBeamteram 14.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Was habt ihr eigentlich gegen den Kerseboom. Der macht doch einen tollen Job mit die Kirmes. Immer diese hetze auf einen tollen Beamtenkollegen. Detlef mach weiter so, die Verwaltung steht bestimmt hinter Dir...

    BürgerBürgeram 14.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Mal wieder der Marktmeister in der Presse dass will der auch aber die Arbeit in der Verwaltung bitte nicht vergessen !!


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren