WAZ: Der Ruhrpott kennt keine Grenzen – Kommentar von Frank Meßing

x 25
 
 
WAZ: Der Ruhrpott kennt keine Grenzen – Kommentar von Frank Meßing
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 4
  •  

    x 11
  •  

    x 10

    Beitrag melden

    Eingestellt vonam 14.10.12in Wirtschaft via mittelstandcafe.de

    Wirklich überraschend ist es nicht, dass die Ruhrgebietler ein mobiles Völkchen sind und sich mit ihren Nachbarn gut verstehen. Mal abgehen von den Ostwestfalen. Das Revier steht für Weltoffenheit und Toleranz. Dass dem Ruhri die Menschen von der Rheinschiene am meisten liegen, hat

    Auf mittelstandcafe.de weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu WAZ: Der Ruhrpott kennt keine Grenzen – Kommentar von Frank Meßing