Autofahrer müssen mit veränderter Verkehrsführung klarkommen

x 18
 
 
Kein Bild verfügbar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 4
  •  

    x 9
  •  

    x 5

    Beitrag melden

    Eingestellt von
    J
    am 17.10.12in Unterhaltung via aachener-nachrichten.de

    Alsdorf. An so wenig Verkehr auf der Luisenstraße erinnern sich wohl nur noch die älteren Alsdorfer: Als nämlich in Folge der weltweiten Ölkrise in den 1970er Jahren eine Zeit lang die autofreien Sonntage eingeführt wurden und die ansonsten viel genutzten Fahrbahnen ausschließlich von Rad-, Rollschuh- und Kettcarfahrern in Beschlag genommen wurden.

    Auf aachener-nachrichten.de weiterlesen

    1 Kommentar

    Kommentare zu Autofahrer müssen mit veränderter Verkehrsführung klarkommen

     

    Jörg WillhelmsJörg Willhelmsam 17.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    In Hoengen läuft ein Psychopath herum, der schon etliche Frauen sexuell belästigt hat. Dies stand auch schon öfters in Ihrer Zeitung. Viele Frauen in Hoengen und Umgebung sind traumatisiert und nahezu jeder kennt diesen jungen Mann. Die Staatsanwaltschaft hat schon duzende (!!!) Verfahren eingestellt. Wie lange läuft dieser Mensch noch frei herum? Muss einmal etwas passieren, wo eine Frau oder ein Mädchen sich nicht mehr wehren kann oder von Passanten gerettet wird? Man sollte die Staatsanwältin einmal mit allen betroffenen Frauen besuchen und diese in die Augen schauen lassen, ob sie das noch weiterhin verantworten kann. Bitte liebe Redaktion, helfen Sie endlich diesen Frauen und recherchieren sie vollständig. Sie brauchen nur ein wenig in der gegend herumzufragen und jeder kennt diesen jungen Mann. Danke im namen aller Frauen, die ab nun nicht mehr belästigt werden!


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren