Werden wir weiterhin Praxisgebühren zahlen?

x 13
 
 
Kein Bild verfügbar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 6
  •  

    x 6
  •  

    x 1

    Beitrag melden

    Eingestellt von
    meinung
    am 17.10.12in Unterhaltung via aachener-zeitung.de

    Berlin. In der Koalition ist offener Streit darüber ausgebrochen, ob die Praxisgebühr gestrichen werden soll oder besser die Krankenkassenbeiträge sinken sollen. Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) stellte die Zehn-Euro-Gebühr beim Arzt zur Disposition - und erregte damit heftigen Widerspruch in den eigenen Reihen. Söder verwies auf das erwartete Polster des Gesundheitsfonds von 12,7 Milliarden Euro bis Jahresende. «Es ist also denkbar, die Praxisgebühr abzuschaffen», sagte er der «Frankfurter Rundschau» (Dienstag). Ihre Steuerungsfunktion sei schwächer gewesen als erhofft. Bayerns Gesundheitsminister Marcel Huber (CSU) sagte hingegen laut Mitteilung: «Wir wollen weiterhin eine verlässliche und solide Finanzierung des Gesundheitswesens.» Wer die Abschaffung der Gebühr fordere, müsse sagen, wie er das Milliardenloch schließen wolle.

    Auf aachener-zeitung.de weiterlesen

    2 Kommentare

    Kommentare zu Werden wir weiterhin Praxisgebühren zahlen?

     

    KritikerKritikeram 17.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Es ist ja eine Sache, daß die Kosten für die Müllentsorgung bald eine Luxusausgabe für den normalen Haushalt darstellen. Angeblich muß das ja so sein im Sinne der Umwelt. Aber diese Nachrichten vor dem Hintergrund, daß wir Alle im Grunde doch unsere eigene Müllabfuhr spielen...Unerträglich!

    meinungmeinungam 17.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Ja natürlich werden wir weiter bezahlen..Denn was die einmal in der Tache haben das bleibt auch dort.Da mach ich mir gar keine großen Hoffnungen.


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren