Sie wollen genau wissen, wie der Strom in die Steckdose kommt

x 29
 
 
Kein Bild verfügbar
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 11
  •  

    x 8
  •  

    x 10

    Beitrag melden

    Eingestellt von
    Kolb
    am 18.10.12in Unterhaltung via aachener-nachrichten.de

    Aachen. Vermutlich bildet das Energie Forum Aachen (EFA) den Querschnitt der hiesigen Hochschullandschaft ziemlich exakt ab. «Es sind viele Ingenieure dabei», sagt Christopher Rösner. Das soll sich möglichst bald ändern.

    Auf aachener-nachrichten.de weiterlesen

    3 Kommentare

    Kommentare zu Sie wollen genau wissen, wie der Strom in die Steckdose kommt

     

    Deutsch?Deutsch?am 19.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    @Traumtänzer welchen Unsinn verzapfen Sie denn? Sauberen Strom im Überfluss wird es geben solange die Sonne scheint, der Wind weht und das Wasser die Flüße hinab fließt!

    Traumtänzer!Traumtänzer!am 19.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Diese Traumtänzer! Bald gibt es keinen Strom mehr... Grüne Lügen!

    KolbKolbam 18.10.12via Aachener Zeitungsverlag


    Das machen die Grünen doch schon seit Jahrzehnten! Und Neu ist das Energieproblem ja auch nicht gerade!


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren