US-Wahlkampf: Romneys Berater gegen Menschenrechtsverletzungen in China –

x 28
 
 
US-Wahlkampf: Romneys Berater gegen Menschenrechtsverletzungen in China –
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 6
  •  

    x 7
  •  

    x 15

    Beitrag melden


    In den USA ist der Wahlkampf voll im Gange. Und zum ersten Mal werden dabei auch Themen angesprochen, die sonst bei den Politikern gern unter den Teppich gekehrt werden. So sprach bei einer Wahlkampagne der...

    Am 4. Oktober überreichten 106 Abgeordnete des US-Kongresses einen Brief an das Außenministerium. Darin forderten sie, die Informationen über die Anschuldigungen offenzulegen

    Auf epochtimes.de weiterlesen

    1 Kommentar

    Kommentare zu US-Wahlkampf: Romneys Berater gegen Menschenrechtsverletzungen in China –

     

    nansynansyam 21.10.12


    Die „Zeitung“ Epoch Times ist offenbar das Leitmedium der Psychosekte Falun Gong. Zitat aus Telepolis-Beitrag "Wie frei darf die freie Meinung sein?": "Während des Interviews äußerte sich Zhang kritisch über den "harten Kern" der chinesischen Sekte Falun Gong, die sich über ihr Leitmedium "Epoch Times" einen Propagandakrieg mit der chinesischen Führung liefert."


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren