"Schmutzkampagne" - China verbittet sich Berichte über Wen

x 15
 
 
"Schmutzkampagne" - China verbittet sich Berichte über Wen
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 4
  •  

    x 5
  •  

    x 6

    Beitrag melden


    China empört sich über US-Berichte, nach denen die Familie von Ministerpräsident Wen Jiabao Milliarden scheffelt. Peking will verhindern, dass sich dieser "Schmutz" im Reich der Mitte verbreitet.

    Auf n24.de weiterlesen

    kommentieren

    Kommentare zu "Schmutzkampagne" - China verbittet sich Berichte über Wen