Finanzmarktregulierung - Merkel: Deutschland ist Vorreiter

x 41
 
 
Finanzmarktregulierung - Merkel: Deutschland ist Vorreiter
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 11
  •  

    x 7
  •  

    x 23

    Beitrag melden


    In ihrer wöchentlichen Videobotschaft hat Kanzlerin Merkel eine stärkere weltweite Finanzmarktregulierung gefordert. Deutschland sei in vielen Fragen Vorreiter bei der Finanzmarktregulierung.

    Auf n24.de weiterlesen

    14 Kommentare

    Kommentare zu Finanzmarktregulierung - Merkel: Deutschland ist Vorreiter

     

    WaltlWaltlam 16.02.13


    Schwabe, dass ich an Gott glaube, dass etwas über uns allen steht, egal welcher Glaube, so muss es so sein, damit wir Achtung haben vor etwas usw. Die Kirche, ist nicht auf dem Weg, wo Jesusu vorgegeben hat, Gott vorgibt, denn wäre sie es, hätten sie nicht seit Ewigkeiten, so vielen Menschen Leid zugefügt und wären nicht fremde Kulturen umgebracht, oder ziemlich ausgerottet worden und Zweiter Welt- Krieg, wo stand da die Kirche.... und letztlich, ich würde Wetten, dass viele Diener Gottes nicht so viel Achtung vor den Geboten Gottes haben, als ich es habe.

    Schwabenteufel1Schwabenteufel1am 16.02.13


    Nimm du als Atheist nicht das Wort Gott in den Mund,Walt,es steht dir nicht zu

    WaltlWaltlam 16.02.13


    Silver was is`n los. Alkoholkenner, hätte ich dir nie zugetraut. Ach was, wenn der Merkel seinen Scheiß macht, darfste schon mal ein Glässchen Trinken. Aber Merkel macht viiiiel Scheiss, als darfst du.... ne mach es nicht

    WaltlWaltlam 16.02.13


    r.T - du hast Freunde in Bayern, die vielleicht auch sagen, wie BLÖD ist der Merkel--- was sagste dann da dazu? Na also, Weiber können machen was sie wollen, sie sind ..... nicht immer, aber manchmal in so was schon ganz geschickt. Ach ja, der Merkel: ein Ossi, der KERL und geht der als leuchtendes Beispiel voraus? Der Pfarrer geht voraus und segnet das Land und Merkel watschelt dahin und Lügt und Lügt und die WESSI sagen: "die ist guuuhut!" i sog nix mehr. Wenn der Pfarer der begenen würde, müßte der sagen. Merkel komme mal in meinem Beichtstuhl, WIR, du und Gott, wir haben ein Problem. Ach ja, die braucht ja nicht Beichten, da Evangelisch - guuuhut für sie, alle paar Tage die Beichterrei - die hätte sich als Busse, schon aufhängen müssen

    Silver.44Silver.44am 16.02.13


    Hi Prigi, sollte keine direkte Anspielung auf irgend welche Probleme. War mehr plakativ gedacht mit Bezug auf r.-T. Bemerkung bezüglich des Wodkas. Aber auch den kannst Du sein lassen. Ist auch nich mehr dass, was er mal war. Es gibt halt keinen Stolitschnaja und auch keinen Wyborowka mit dem Bisongras mehr. Und den Rest mit den Namen höchster russischer Schnapsdrosseln, ob mit Eis oder ohne, kannst Du sowie so nicht trinken. Reiner Kartoffelsud mit etwas Methylalkohol drinn. Früher so vor dreißig Jahren, konntest Du nach Feierabend mal 500 Gramm/Kopf mit Zubiss schnabulieren. Heute schmeckt das Gesöff schon nach Stogramm nicht mehr.

    rote-Tunterote-Tunteam 16.02.13


    Es gibt ja auch einige , mit denen man reden kann und die nicht ständig versuchen sich aufzublasen. Die Mehrheit jedoch habe ich als Blendgranaten erlebt und weil das überwiegt, kann man irgendwann nicht mehr anders.

    Schwabenteufel1Schwabenteufel1am 16.02.13


    Eher ist es wohl so,das du damit beweist,dass dein Menschenbild aus nichts anderem als dämlichen Vorurteilen besteht

    rote-Tunterote-Tunteam 16.02.13


    Du hast ja Recht, Prigi. Aber ich hätte nie gedacht, dass die Seidenschallumpen derart verblödet sind. Ach Prigi, hast du von der blöden Tussi aus Bayern gehört, die ihr Auto über eine Stunde vom Schnee befreit hat, dann den ADAC gerufen hat, weil sie die Karre nicht aufbekam. Der ADAC hat dann noch mal 3Stunden gebraucht um die Karre zu öffnen. Erst dann hat die blöde Kuh bemerkt, dass es nicht ihre Karre ist. So blöd sind die, besser können die es nicht beweisen.

    Der_PrignitzerDer_Prignitzeram 16.02.13


    Irgendwann kommste an den Punkt, diesen ganzen Mist laufen zu lassen und dich nur noch um dich selbst und deinen Kram zu kümmern. Ist also fast wie früher in der DDR! Nimmt wahrscheinlich auch so 'n Ende! Wenn unsere Brüder und Schwestern aus 'm Westen auch mal aufwachen, diese Bild-Schimpansen.

    rote-Tunterote-Tunteam 16.02.13


    Rückfällig sicher nicht im Sinne von Alki, sondern eher, dieses Elend in dieser Bananenrepublik zu ertragen.

    Der_PrignitzerDer_Prignitzeram 16.02.13


    Wieso sollte ich rückfällig werden? Wieso überhaupt rückfällig? Hab' nie behauptet, 'n Alki gewesen zu sein. Ich werd' nur misstrauisch, wenn Merkolino anfängt zu loben. Da sollte man auf der Hut sein.

    rote-Tunterote-Tunteam 16.02.13


    Tja, wir werden von einer Mafia regiert, dass nennt der Teufel dann Demokratie.

    Silver.44Silver.44am 16.02.13


    Hi r.-T, wenn Prigi die Großaufnahme neben dem Artikel sieht, braucht der das Gesabber nicht erst zu lesen,um rückfällig zu werden. Hoffentlich hat er heute was besseres zu tun. Übrigens ist ja das alles noch gar nicht in Sack und Tüten. Die gelben Bettvorleger hatten vor einigen Tagen dieser Bankensteuer in eigener Machtvollkommenheit mit der CDU zugestimmt, ohne vorher beim Bankenlobbyistenverband nachzufragen, ob das was lukratives sei. Jetzt haben sie die Sch.... und sich gestern zart von ihrer Zustimmung verabschiedet. Jetzt kommt die Rache der Unterdrückten kleinen Koalitionspartner.

    rote-Tunterote-Tunteam 16.02.13


    Hoffentlich liest Prigi das nicht, denn er hat geschrieben, dass er seit 15 Jahren keinen Alkohol trinkt. Wenn er den Blödsinn liest, den die Dumpfleftze hier gesabbert hat, habe ich Angst, dass er sich nen Kasten holt, nicht Bier, sondern Wodka.


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren