Adoptions-Urteil: CDU-Politiker fordert völlige Freigabe

x 36
 
 
Adoptions-Urteil: CDU-Politiker fordert völlige Freigabe
 
  •  

    x 0
  •  

    x 0
  •  

    x 8
  •  

    x 13
  •  

    x 15

    Beitrag melden


    In der Union hat das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Adoption in homosexuellen Partnerschaften eine neue Debatte über den Umgang mit gleichgeschlechtlichen Paaren ausgelöst.

    Auf newsburger.de weiterlesen

    2 Kommentare

    Kommentare zu Adoptions-Urteil: CDU-Politiker fordert völlige Freigabe

     

    zero5000zero5000am 20.02.13


    Frag mal einige hier! Es geht hier aber nicht um die allg. Adoption sondern um die Sukzessivadoption. Die Frage bleibt, ob eine Gleichstellung tatsächlich schon von der mündigen Gesellschaft angenommen wird, von denen, die immer noch an dem alten Familienbild festhalten. Und dann kommt natürlich auch das Problem der Besteuerung. Da werden sich alle Parteien schwertun, das dem rechtschaffenenen, heterosexuellen glücklich geschiedenen Bürger oder unsäglich glücklich verheirateten, klarzumachen.

    TschapajewTschapajewam 20.02.13


    Sehe eigentlich nicht ein, wieso Homosexuelle oder lesbische Paare nicht adoptieren sollen. Wo sind das mglw. schlechtere Adoptions-Eltern als "normale" Paare?


    Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

    Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren