Kosten für Irak-Krieg: 400 Millionen Dollar pro Tag

x 53
 
 
Kosten für Irak-Krieg: 400 Millionen Dollar pro Tag

Beitrag melden


Am Geld allein kann es nicht gelegen haben, dass dieser Krieg noch immer nicht siegreich beendet ist. Zum fünften Jahrestag der Invasion im Irak lassen sich die Kosten für die USA längst nicht mehr in Milliarden bemessen.

Auf zeit.de weiterlesen

12 Kommentare

Kommentare zu Kosten für Irak-Krieg: 400 Millionen Dollar pro Tag

 

Drummer32Drummer32am 14.03.08


Den Bush müsste man vierteilen, nicht nur was er den Irakern angetan hat sonder auch dafür das er seinem Volk so viel Geld vorenthält welches sinnvoller und sozialer eingesetzt werden könnet

narwalnarwalam 14.03.08


I hate you :-)
LINK

duglenetduglenetam 14.03.08


Naja, der Irak und Afghanistan sind schon echt Westlich Demokratisch geworden. Die Hashisch Produktion ist um 120% gestiegen, die Preise fuer Roten Afghan in London , Berlin, USA fallen.. ist doch auch was..:-) Entwicklungshilfe nennen die Fachidioten in Berlin das dann. Schade das es keinen Gruenen Hanf gibt, der waere ebstimmt der 'HIT' bei Fischer und Co. und der LINK wo er ja jetzt schreibt

duglenetduglenetam 14.03.08


Naja, der Irak und Afghanistan sind schon echt Wetslich Demokratisch geworden. Die Hashisch Produktion ist um 120% gestiegen, die preise in London , Berlin, USA fallen

duglenetduglenetam 14.03.08


Aber Krieg scheint eben doch Spass zu machen, so als Politiker endlich mal seine unerfuellten Kindertraeume voll und ganz erfuellen zu koennen. Und azu gehoert nicht nur Bush, es gibt da noch ein paar so Machos die gerne als Rambo VI sich verkleiden und Armechef spielen wollen. Vollidoten, gehirnverbrannte Pschopathen

wunderwaffelwunderwaffelam 14.03.08


ja leider, ich frage mich ob es irgendwann mal ein ende geben wird? Villeicht verändert Obama was, an dieser situation?

klausileinklausileinam 14.03.08


ja aber dafür hat ja nie ein Land geld, aber wenn es um Waffeb geht und kireg, ziehn sie alle sdie checks raus.

SteveMoeckelSteveMoeckelam 14.03.08


...auch hier fehlen mir wieder einmal die Worte [wieso bin ich heut so sprachlos?!] 400 Millionen/Tag...gib jeder Familie an der Armutsgrenze 10k und Du machst 40.000 Familien glücklicher (Soviel Einwohner hat Kokologho)...aber nein, es wird "verbraten"!

vooogelvooogelam 14.03.08


hahaha ja das denke ich mir auch. aber 400 Millionen pro Tag? das ist krass, mit dem geld hätte man soviel machen können und sovielen armen menschen auf dieser Welt helfen können und vor allem, was fürs Klimawandel.

ForenhasserForenhasseram 14.03.08


Tolles Bild, leider nur aus Deutschland. Zigarettenfabrik in Dresden ?
Aber das würde dem Bush auch reichen um einen Krieg anzufangen mit Deutschland.

lungenkrebslungenkrebsam 14.03.08


Das schlimme ist, die verschlächter sich, tag für tag immer mehr. Und keiner auf dieser Erde unternimmt was dagegen.

allofmeallofmeam 14.03.08


Oh man, fünf Jahre lang geht das nun schon. Wie die Zeit vergeht. Schlimm, dass sich die Situation nicht großartig geändert hat. Das ist echt traurig.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren