Vatikan zählt erstmals mehr Moslems als Katholiken

x 76
 
 
Vatikan zählt erstmals mehr Moslems als Katholiken

Beitrag melden


Erstmals gibt es nach Schätzungen des Vatikans mehr Moslems auf der Welt als Katholiken. Das berechnete das statistische Büro des Heiligen Stuhls, berichtet die Vatikan-Zeitung "L`Osservatore Romano". Während die Katholiken 17,4 Prozent der Weltbevölkerung stellten, kämen die Moslems auf 19,2 Prozent.

Auf t-online.de weiterlesen

30 Kommentare

Kommentare zu Vatikan zählt erstmals mehr Moslems als Katholiken

 

HelenBeleHelenBeleam 05.04.08



Ja, das ist es!!!
Für den Vatikan sind nur die Kahtoliken die eigentlichen Christen. Diese Auseinandersetzung führen sie doch seid Luther. Protestanten sind die Abtrünigen - sie werden vom Vatikan nicht wirklich anerkannt.
Daher auch die Schwierigkeiten mit der Ökomene....eine partielle Zusammenarbeit könnte man ja als Anerkennung verstehen!

prokoprokoam 03.04.08


so siehts aus, die kirche strebt eben auch nach macht

kfrostykfrostyam 03.04.08


es ist nichts schlimm daran!

aber es ist auch ein versuch der kirche gegen die moslems stimmung zu machen.

glaubenskriege im 21. jahrhundert zeigen doch nur wie dämlich die menscheit auch heute noch ist!

über andere menschen zu bestimmen macht eben auch geil, wenn man schon nicht darf!

liebe und vermehret euch.



vJunaLoTivJunaLoTiam 01.04.08


Also sind nicht Katholische Christen gar "keine" Christen für den Vatican?

koellegirlkoellegirlam 01.04.08


Da kann ich dir nur beipflichten. Mir sind schon einige Moslems begegnet, die über eigene Religion nicht viel wissen. Bei Christen dürfte das aber auch ähnlich sein. Und wieso zählt der Vatikan Moslems? Statistisches Büro des Heiligen Stuhls... interessant... xD

ku-dobsonku-dobsonam 01.04.08


hmm in einem land in dem jeder rinderhaufen statistisch erfasst wird sollte man sich über ander leut statistiken nicht so erregen.....

fishgordonfishgordonam 31.03.08


Mann, warum das denn?

freiemedienfreiemedienam 31.03.08


Wäre wohl sicher optimaler zu erfahren wer von allen "Gläubigen" dann auch echt zu seinem Glauben steht. Vll. würde Jesus heute viel öfter sagen: ihr Heuchler, Schriftgelehrte und Pharisär.

HubertaHubertaam 31.03.08


Hey bomba und zero ohne Euch würde das Forum nur hab so gut sein. Ihr habt es tätsächlich geschafft , vom eigentlichen Thema auf ein 2.genauso interssantes Thema zu kommen. Ich glaube aber nicht, daß das Absicht war, oder?

monster17monster17am 31.03.08


newsscanner ich total deiner meinung. vor allem dein zitat: MENSCH IST MENSCH EGAL OB MOSLEM JUDE ODER CHRIST

BombaBombaam 31.03.08


Hier mal zur Info:

Das gesamte Gebiet der Vatikanstadt ist seit 1984 durch die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (UNESCO) als Weltkulturerbe anerkannt und ist somit der einzige Staat der Welt, dessen komplettes Territorium von der UNESCO geschützt ist. Darüber hinaus ist die Vatikanstadt gegenwärtig der einzige Ort, der bei der UNESCO als Denkmalzentrum (englisch centre containing monuments) im „Internationalen Register für Kulturgut unter Sonderschutz“ entsprechend Kapitel II der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten eingetragen ist.

In der näheren Umgebung des Vatikans, sind bewegliche "Patriot" Flugabwehrraketen stationiert, die mit "AWAC" Daten der NATO gespeist werden. Mit Italien besteht ein verpflichtender Vertrag, diesen Raketenschild zu unterhalten und Einsatzbereit zu halten. Weiterhin ist über dem Vatikan eine Flugverbotszone eingerichtet, die von der italienischen Lufwaffe überwacht und geschützt wird. (Letztes Jahr wurden 2 Flugzeuge zur Landung gezwungen!)




zero1000zero1000am 31.03.08


Du TOT ich TOT und wir treffen uns - na wo wohl, da wo es die Mädels gibt!

zero1000zero1000am 31.03.08


Die Raketen auf dem Petersdom sind Potemkinsche Dörfer. Aber Humor scheint hier niemand zu haben. Sorry für meinen Beitrag - ihr habt nur zuviel Sean Connery gesehen. Sprach der Papst und wurde angeschossen, natürlich auf freier Wildbahn. Unantastbar ist NICHTS!! wenn ich es will.

BombaBombaam 31.03.08


Da ist mir wohl der Humor in deinem Statement entgangen.

Dann nachträglich: Muuuaaaaahhhhhhhh *LOL*



Treffen sich zwei Jäger:

Beide tot! ;-)

Sven023Sven023am 31.03.08


da muss ich bomba aber recht geben :-)

zero1000zero1000am 31.03.08


Bomba, bisher hielt ich Dich für humorvoll - habe mich wohl getäuscht.

ForenhasserForenhasseram 31.03.08


Ei das machen die doch, weil die keine Verhütungsmittel nehmen dürfen.
Und dann gibt es genug Kinder aus Versehen.

diggerdiggeram 31.03.08


mit ihrem missionseifer haben die christen schon genug angestellt.

BombaBombaam 31.03.08


Nordiren?

Was haben denn die mit dem Vatikan zu tun?

Der Vatikan ist ein eigener Staat und wird von Italien beschützt, weiterhin ist die Nato Schutzmacht für den Vatikan!
Jedes christlich geführte Land der Welt würde Truppen zur Verfügung stellen.
Ein Angriff auf den Vatikan, wäre politischer, religiöser und auch körperlicher Selbstmord!
Der Vatikan hat den besten Geheimdienst der Welt, der Petersdom wird mit Flugabwehrgeschützen und Raketen beschützt.
Beim Betreten der Gebäude, wird automatisch nach Sprengstoff und Waffen gesucht. Das komplette Gelände ist Kamera überwacht.
Keine einzige Kirchenmaus, kommt da ungesehen rein oder raus!

Was glaubst du, warum der Vatikan noch nie angegriffen wurde? Bzw. Opfer eines Bombenattentats geworden ist?
Das Territorium des Vatikans ist unantastbar! Die Kirche verfügt über so unglaublich viel Macht, dass ich es schon gruselig finde das die Macht der Kirche in der Hand eines einzelnen Mannes liegt! Abgesehen davon, was glaubst du eigentlich was mit den Moslems auf dieser Welt passiert, wenn die einen Anschlag auf den Vatikan durchführen würden? Sämtliche radikalen Christen, würden eine Hetzjagd starten! Das würde bedeuten weltweiter Bürgerkrieg!

onkeldoconkeldocam 31.03.08


es ging immer nur um die macht bei den religionen..besonders früher war doch politik und religion stark aneinander gekoppelt. so langsam könnte man meinen, die dinge würden sich voneinander lösen, aber leider spielt es immer nochz eine große rolle.


Um Kommentare zu schreiben musst du eingeloggt sein. Anmelden

Noch kein Profil bei Webnews? Jetzt registrieren